Home / Sports / Schweizer Skispringer puts WM-Qualifikation schon fast sicher

Schweizer Skispringer puts WM-Qualifikation schon fast sicher



The Schweizer Skispringer takes over Team-Jumping Winner Cup-Auftakt in Wisla ihr Hauptziel: Those who made the WM Qualification fast.

 The Schweizer Skispringer (im Bild : Killian Peier) buy in Wisla eine gute Ausgangslage for the WM Qualification. (Picture: Grzegorz Momot / EPA)

The Schweizer Skispringer (Im Bild: Killian Peier) will be available in Wisla eine gute Ausgangslage for the WM Qualification. (Image: Grzegorz Momot / EPA)

(sda) My dem 5. Rank the Equipe im Prinzip the Selektionsvorgabe for the Weltmeisterschaften vom kommende Februar in Seefeld. An Olympic Games in Pyeongchang transitions February hated Switzerland Mangels Leistung nor flaxed.

About the Nomination for Seefeld Endigueous Sister, Müssen Nun Zwei Springer Nur Noise or Best Top-30 Classifier in Weltcup Liefern. Dies Schweilent Quartett with Andreas Schuler, Deschwanden, Ammann and Peier sail your order in Leistung.

Das Schweizer Quartett with Andreas Schuler, Deschwanden, Ammann and Peier are looking for results from the Sommer-Grand Prix. Keiner stach heraus, aber auch keiner fiel ab. Platz 5 nach Halbzeit konnte gegenüber Slowenien – our only Jahren im Skispringen or eine Grossmacht were -verteidige. Your Result Worshiped the Disqualification of Robert Johansson. Desserts Anzug entsprach nicht dem Regelwerk. The Olympia-Sieger aus Norwegen matched my turn to Springern in the Wertung den Finaldurchgang.

Der Kampf um den Tagessieg played swiss Poland and Deutschland ab. The Gastgeber mit Piotr Zyla, Jakub Wolny, Dawid Kubacki and Kamil Stoch liessen das aufsässige Deutschland not vorbeiziehen und siegten mit 11,1 Punten Vorsprung. There, the Lord of the Rings Dominion, neither of them, nor of the realm of war, the Nazarene, the Critic of the Wind, aus den Segeln. Im centrifugal Moment war there.

Österreich (3.) und Japan (4.) lay ebenfalls around Welten vor der Schweiz. The Asiatic Beispielsweise Holten 55 Punkte auf Ammann und Co. Heroes, obwohl sie auf der Holprigen Unterlage züri Stürze zu klachten hatten.

Am Sonntag found at 15 Uhr der Einzelwettkampf statt. Der Kampf der Schweizer for their Final Qualification (Top 30) wird um einiges herter were teamed up as a team.


Source link