Home / Sport / Zwei großkalibrige Cunha drin

Zwei großkalibrige Cunha drin



Matheus Cunha (21) bestritt in der ersten Saisonhälfte zehn Bundesligaspiele für RB Leipzig, elf nach der Winterpause für Hertha BSC. Unterschied 1: Statt 273 Minuten stand der brasilianische Stürmer 745 Minuten für die alte Dame. Unterschied 2: Anstelle von null Toren und einer Vorlage sammelte er in der zweiten Halbzeit sieben Punkte.

Es wird unterhalb der Anzeige fortgesetzt

Cunha wurde schnell zur zentralen Figur im Berliner Offensivspiel. Er empfahl außerdem fünf Tore für die brasilianische U23 bei den Qualifikationsspielen für die Olympischen Winterspiele für höhere Aufgaben. Anscheinend haben dies zwei Top-Clubs bemerkt. Nach Angaben des “RMC”

;, Paris St. Germain und Inter Mailand haben sich bereits für einen Cunha-Transfer entschieden “Platziert”.

Angriffsanforderungen bei beiden Vereinen

Da Edinson Cavani und Eric-Maxim Choupo-Moting PSG verlassen haben oder noch kommen, besteht Handlungsbedarf beim französischen Angriff. Laut dem monegassischen Radiosender hat Cunha dabei Aufmerksamkeit erregt. Stürmer Lautaro Martínez, dem der FC Barcelona ständig nachgibt, droht. Cunha kann ein interessanter Ersatz sein.

FT Meinung

erwünscht

Probleme für PSG und Inter: Hertha selbst strebt äußerst ehrgeizige Ziele an und ist im Gegensatz zu so vielen anderen Vereinen in diesem Transferfenster nicht auf Transfereinnahmen aufgrund von Investorengeldern angewiesen. Umgekehrt bedeutet dies, dass man nur dann einen Cunha-Verkauf in der Hauptstadt in Betracht ziehen würde, wenn eine der beiden interessierten Parteien einen schrecklichen Transfer anbietet.


Source link