Home / Unterhaltung / Würstchen erinnern: Rewe, Edeka, Norma, Globus, Real und Netto betroffen – unter keinen Umständen konsumieren!

Würstchen erinnern: Rewe, Edeka, Norma, Globus, Real und Netto betroffen – unter keinen Umständen konsumieren!



  • Armin T. Linder

    vonArmin T. Linder

    halt

Überprüfen Sie den Kühlschrank schnell! Ein Wurstrückruf betrifft nicht nur sechs große Supermarktketten, sondern auch viele Bundesländer.

  • Wurstrückruf bei Rostock Wurst & Schinkenspezialität GmbH!
  • Aufgrund des Salmonellenrisikos ruft das Unternehmen zwei Produkte zurück.
  • Diese wurden in sechs Supermärkten verkauft.

Rostock – Achtung, nicht konsumieren! EINER Wurstrückruf * wird heute wahrscheinlich viele Kunden betreffen. So anders Rückrufportale Als produktwarnung.eu und verbraucherschutz.com schreiben unter Bezugnahme auf das Unternehmen zwei Produkte aus Rostock Wurst & Schinken Spezialität GmbH zurückgerufen und vom Essen entmutigt

Würstchen erinnern: Edeka, Rewe, Norma, Globus, Real und Netto betroffen

Es ist “Wurst 125 g verteilen” Zum Beispiel “Teewurst 125g“mit Haltbar bis zwischen 03.08.2020 und 11.08.2020. Und der Grund *? Nach Angaben des Herstellers besteht der Verdacht auf einen mikrobielle Kontamination von Salmonellen.

Die betroffene Wurst ist in Ordnung.

© Das Rostock

Edeka, Netto, Norma, Rewe, Globus, Real – und viele Bundesländer: Der Entzug von Würstchen dürfte viele betreffen

Es wurde verkauft Würstchen mit sehr, sehr vielen Ketten. Sind betroffen Edeka, Netz, Regel, Rewe, Globus und Real – und auch in vielen Bundesländern. Die Produkte kommen in Mecklenburg-Vorpommern, aber auch in Berlin, Brandenburg, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein, Niedersachsen und Hamburg in die Regale. Im Gegensatz zu anderen Erinnerungen, die manchmal sehr regional sind und sich auf einzelne Vertriebskanäle beschränken, kann hier eine große Anzahl von Kunden betroffen sein.

Salmonellen können Sie Infektion mit Durchfall, Bauchschmerzen und manchmal Erbrechen und leichtem Fieber. Daher sollten Verbraucher ihren Kühlschrank so schnell wie möglich überprüfen – und die Wurst nicht essen, wenn sie noch dort gelagert wird.

Jeder, der sich jetzt nicht sicher ist, kann sich direkt direkt an den Rückruf wenden Hersteller Wende. “Die Rostocker Wurst- & Schinkenspezialitäten GmbH” beantwortet Fragen unter der Telefonnummer +49 (0) 381 65 84 440 (von Montag bis Freitag zwischen 07:00 und 16:00 Uhr), aber auch per E-Mail an [email protected]. Es gab auch einen kürzlichen Rückruf von Reis. Zum Wurstliebhaber Der Rückruf kann auch relevant sein: Nach Angaben des Herstellers gibt es in verschiedenen Salamisorten Allergene, die gefährliche Reaktionen hervorrufen können. ebenfalls:: Das Kinderbuch eines Herstellers enthält Karzinogene. Dieses Kinderbuch ist von der erhöhten Menge an Karzinogenen betroffen. Ein Rückruf von Kinderherstellern Hasbro verursacht Bewegung. Ein Öl kann beim Verbrauch das Gedächtnis des Verbrauchers beeinträchtigen. Über 100.000 Produkte werden zurückgerufen. (lin) (Merkur.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks)

Bild zur Titelliste: © Peer Grimm / dpa


Source link