Home / Unterhaltung / Sylvie Meis über Barbara Meiers “Skandalkleid”

Sylvie Meis über Barbara Meiers “Skandalkleid”



Für das Kleid, das Barbara Meier zur Hochzeit von Sylvie Mei trug, wurde sie von ihren Fans kritisiert. Aber war das Kleid wirklich nicht für Hochzeiten geeignet? Jetzt hat die Braut das Aussehen ihrer Freundin selbst kommentiert.

Ein grünes Kleid mit viel Glitzer und viel Spitze: Barbara Meier hat sich für die Hochzeit ihrer Freundin verkleidet. Sie kombinierte auch ein auffälliges Stirnband und trug ihren roten Mann offen.

“Die Show der Braut zu stehlen ist unmöglich”

Der 34-Jährige hat ein Foto seines Auftritts auf Instagram gepostet. Der GNTM-Gewinner wurde von seinen Fans sehr ermutigt. Kommentare wie “schön”

; oder “traumhaft” häufen sich unter dem Bild. Es gab aber auch kritische Stimmen. Zum Beispiel schrieb ein Benutzer: “Warum hast du kein Hochzeitskleid getragen? Stiehl der Braut die Show, aber es ist nicht möglich.”

Sie wurde auch für ihren zweiten Look kritisiert, den Barbara Meier dann abends trug. Um nach der Hochzeit zu feiern, wählte das Model ein Kleid in Schwarz. Für einige Fans ein “absolutes No-Go”.

Aber was hielt Sylvie Meis von den Kleidern ihrer Freundin? Dachte sie auch, dass die Kleidung unangemessen war? Tatsächlich kommentierte der 42-Jährige die beiden Fotos auf Instagram. Sie schrieb einfach “Beauty” über einen Schnappschuss. Davor legte sie zwei Mojis mit rotem Herzen. Der niederländische Moderator kommentierte den Look auch mit Spitze und Glitzer. Unter das Bild legte sie auch ein Herz und ein einfaches “Wow”. Offensichtlich waren beide Looks für Sylvie Meis kein Problem.

Weil niemand dem Moderator die Show hätte stehlen können. Die Braut trug ein Schulterkleid der israelischen Modedesignerin Galia Lahav. Sylvie Meis kombinierte einen langen weißen Schleier mit dem Mantel.


Source link