Home / Deutschland / Morgenticker: Klar in Dessau: keine Bombe, keine Evakuierung

Morgenticker: Klar in Dessau: keine Bombe, keine Evakuierung



9:06 | Staßfurterin Ines Härtel ist heute die höchste Richterin

Eine Frau aus Staßfurt wird am Morgen offiziell zur Richterin am Bundesverfassungsgericht ernannt. Die Rechtsprofessorin Ines Härtel wird damit die erste Ostdeutsche am höchsten deutschen Hof – eine Aufgabe, die sie mit “großer Freude, Stolz und Demut” übernehmen wird, sagte die 48-Jährige. Sie studierte in Göttingen und war Dozentin an der Martin-Luther-Universität in Halle. Zuletzt arbeitete sie als Professorin an der Europäischen Universität in Frankfurt an der Oder. In Karlsruhe wird sie künftig für Grundrechtsfragen zuständig sein.

08:40 | Ab heute hilft neue Korona für Unternehmen

Unabhängige und mittelständische Unternehmen in Sachsen-Anhalt können ab heute zusätzliche staatliche Zuschüsse beantragen. Mit der sogenannten Überbrückungshilfe können Fixkosten bis zu 1

50.000 Euro bezahlt werden. Dies soll die durch die Koronapandemie verursachten Defizite lindern.

Wer kann die neuen Corona-Werkzeuge bekommen?
Nach Angaben des Wirtschaftsministeriums in Sachsen-Anhalt können kleine Unternehmen, mittelständische Unternehmen, gemeinnützige Organisationen und Vollzeit-Selbstständige Stipendien beantragen. Es wird davon ausgegangen, dass diejenigen, die im Mai und April Hilfe suchen, einen Umsatzrückgang von mindestens 60 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum verzeichnen können. Dann werden zwischen 40 und 80 Prozent der Fixkosten des Unternehmens erstattet.

08:22 | Update: Klar für Dessau

Atmen Sie am Freitagmorgen in Dessau tief durch: Die mutmaßliche Bombe des Zweiten Weltkriegs im Bezirk Ziebigk erwies sich als Stahlrohr. Experten des Entsorgungs-Entdeckungssystems enthüllten die Entdeckung am Freitagmorgen in einer Tiefe von etwa drei Metern. Laut einem Polizeisprecher dauerte die Aktion etwa eine halbe Stunde. Teile eines alten Fundaments wurden ebenfalls enthüllt.

So bleibt eine groß angelegte Evakuierung am Wochenende erspart.

08:03 | Dessau: Polizeihund wurde tot im Privatwagen des Beamten gefunden

In Dessau-Roßlau wurde ein Polizeihund tot im Privatwagen eines Beamten gefunden. Das Tier war im Kofferraum, sagte gestern eine Polizeisprecherin MDR SACHSEN-ANHALT. Der Diensthundeführer soll den Hund mehrere Stunden in seinem Auto allein gelassen haben. Das Auto parkte am Ort der Polizeikontrolle. Woran das Tier gestorben ist, ist nach den Informationen noch nicht bekannt. Ein Tierarzt muss dies nun untersuchen.

07:42 | Clemens Meyer erhält den Klopstock Award

“Als wir träumten”, “Die Nacht, die Lichter” oder “In den Korridoren” – dies sind wahrscheinlich die berühmtesten Bücher und Drehbücher von Clemens Meyer, der in Halle geboren wurde. Er ist seit langem einer der Größen der deutschen Kulturszene. Nach dem MDR-Literaturpreis, dem Leipziger Buchmessepreis und dem Deutschen Drehbuchpreis gibt es jetzt eine weitere Auszeichnung: Sachsen-Anhalts Klopstockpris 2020. Herzlichen Glückwunsch!


Source link