Home / International / Maddie McCann: Hat die verdächtige Christian B. am Tag vor ihrem Verschwinden eine schreckliche Nachricht gemacht?

Maddie McCann: Hat die verdächtige Christian B. am Tag vor ihrem Verschwinden eine schreckliche Nachricht gemacht?



Hat Christian B. die kleine Maddie entführt? Die Ermittler fordern die Zuschauer dringend zu “Fallnummer XY” auf. Der mutmaßliche Anwalt kritisiert scharf ihre Handlungen.

  • Maddie McCann * wird seit dem 3. Mai 2007 vermisst.
  • Anfang Juni äußerten Ermittler aus Deutschland ernsthaften Verdacht.
  • ist Christian B. verantwortlich für das Verschwinden des Mädchens?

Update vom 5. Juli: Im Herbst Maddie McCann Immer wieder sind Überreste des mutmaßlichen Mörders German Christian B. bekannt. Der Tag davor Maddie McCanns Verschwinden B. soll eine schreckliche Ankündigung gemacht haben. “Ich werde etwas Schlimmes tun!”

; Er soll mit seinem deutschen Bekannten gesprochen haben. Es berichtet Bild.de zitiert den portugiesischen Fernsehsender RTP.

Der Sender berichtete nicht nur über das schreckliche Zeugnis, das Christian B. am 2. Mai 2007 abgegeben hatte. B. soll 22 Jahre in Portugal gelebt haben. Aber anscheinend ist er mit einem VW T3 viel in Europa gereist. Er sollte auch in relativ engem Kontakt mit Ihnen sein Spam-Betreiber von wem er den Bus gekauft hat, also Bild.de.

70 Jahre alt Schrotthändler soll sein Geschäft illegal in Portugal betrieben haben. Er ist auch der einzige, der B. im portugiesischen Gefängnis besucht hat, wo B. zwischen April und Dezember 2006 festgenommen worden sein soll. Anscheinend hat er Treibstoff gestohlen. (Nai)

Missing Maddie: Dramatische Verdächtige Christian B. – War alles anders?

Update vom 3. Juli, 14.30 Uhr: Was den vermissten betrifft Maddie McCann es scheint eine neue Wendung zu geben. Endlich auch der Anwalt Verdächtige Christian B.. berichtet in einem Interview mit RTL (siehe unten). Jetzt könnte er Recht haben: Wie “Spiegel” berichtet, sieht die Staatsanwaltschaft in Braunschweig “keinen dringenden Verdacht” des Angeklagten. Der erste Staatsanwalt sagte Christian Wolters.

“Wir gehen davon aus, dass Christian B. mindestens bis Anfang 2021 wegen anderer Verbrechen in Haft bleiben wird”, fügte der Staatsanwalt hinzu, sodass bei den Ermittlungen kein Zeitdruck besteht.

Der Verdächtige befindet sich derzeit wegen einer Drogendelikte im Gefängnis. Christian B. hat die Anklage noch nicht kommentiert.

Vermisste Maddie McCann: Der Anwalt des Verdächtigen handelt gegen Ermittler

Update vom 2. Juli, 10:37 Uhr: Nun die Berichte nochmal Anwalt von Verdächtige Christian B. sprechen. In einem Interview mit dem Fernsehsender RTL Teilt Friedrich Fülscher hart für die Ermittler: “Die Öffentlicher Ankläger haben offensichtlich auf unseren Kunden geschossen und versuchen nun, sich zu beugen und zu brechen, um ihr Bedürfnis nach Beweisen zu lösen. Anwalt bereits im Spiegel gegen die Ermittler kritisiert.

Er bestreitet auch, dass er keinen Zugriff auf die Dateien in hatte Öffentlicher Ankläger bekam. Sie wissen es heute noch Verteidiger nicht warum Ermittler ihre Kunden Christian B. denke verdächtig, Maddie McCann wurde im Mai 2007 in Portugal entführt und getötet.

Hat Christian B. die kleine Maddie entführt? Anwalt kritisiert Ermittler scharf

Gleichzeitig sind sie es Forscher Suchen Sie weiter nach dem Benutzer der portugiesischen Handynummer +351 912 730 680, die ebenfalls am Mittwoch auf “ZDF XY … ungelöst” auf ZDF erschien. * * BKA-Ermittler Christian Hoppe lud alle Zuschauer, die bis Juni 2007 Kontakt zu portugiesischen Telefonnummern hatten, ein, nach der Nummer in ihren alten Handys, Telefonbüchern oder Rechnungen zu suchen.

Von Verdächtige Christian B. ist nebenan Füllstoff vom Burger auf Rechtsanwalt Johann Schwenn verteidigt. Nach seinem Mandat fragen Füllstoff ich bin RTL-Interview: “Ich erlebe ihn als einen sehr ruhigen und freundlichen Gesprächspartner.” Er konnte das Bild des psychopathischen Monsters nicht bestätigen.

Der Schwerpunkt des neuesten “Case XY” -Programms lag diesmal nicht nur auf Strafsachen. Ein Polizist im Studio erregte versehentlich die Aufmerksamkeit aller.

Nach der Ausstrahlung von “Fall XY”: Hunderte von Berichten im Fall Maddie McCann gehen ein

Update vom 1. Juli, 20.25 Uhr: In der aktuellen Ausgabe des ZDF-Programms “Aktenzeichen XY” * ist der führende Ermittler in dem Fall Maddie McCann bestätigt, dass seit der letzten Ausstrahlung mehr als 800 Berichte eingegangen sind. Christian Hoppe von BKA Wiesbaden sagte, dass diese genau verfolgt werden. Die Qualität der einzelnen Hinweise wird erst während der laufenden Untersuchung deutlich, aber “einige Hinweise können als weiter von der Untersuchung entfernt beschrieben werden”.

Hoppe machte erneut eine dringende Anfrage an das Publikum. Der Verdächtige Christian B. telefonierte am Tag von Maddis Verschwinden mit einer portugiesischen Handynummer. Es ist 00351916510683. Hoppe erklärte, dass der tatsächliche Benutzer ein wichtiger Zeuge war. Besucher, die mit der Nummer in Kontakt waren oder den tatsächlichen Benutzer kennen, sollten sich melden.

Fallnummer XY: Der Ermittler listet die jüngste Untersuchung des Falles Maddie McCann auf

Zusammenfassend stellte Hoppe eine “separate Anfrage” an die Zuschauer: “Sehen Sie sich auch Ihre alten Handys oder Telefonbücher an, möglicherweise Telefonrechnungen, um festzustellen, ob diese Telefonnummer eingegeben wurde. Überprüfen Sie auch, ob Sie sicher sind, dass Sie keinen Kontakt mit dem Verdächtigen hatten. “”

Erste Mitteilung vom 1. Juli 2020: Praia da Luz – Das Verschwinden von Maddie McCann beschäftigt seit dem 3. Mai 2007 Ermittler aus Portugal und Vereinigtes Königreich – und derzeit auch Ermittler aus Deutschland. Christian B., ein mehrfacher Sexualstraftäter, wird verdächtigt Deutschland. Es gab bereits Hinweise auf eine deutsche Beteiligung im Fall 2013 *.

Maddie McCann wird vermisst: Die Ermittler äußerten den Verdacht auf die Aktenzeichen XY

Während Kalt Fall Maddie McCann schien mehrere Jahre in einer Sackgasse gewesen zu sein und überraschte die Ermittler in der neuesten Ausgabe von “XY” * mit einem unglaublichen Update. Darunter Kriminalität auf das kleine Mädchen in Medien kaum Werbung gefunden, bestimmt Offizier aus drei Ländern weiter in eine ganz bestimmte Richtung.

Als die BKA Wiesbaden dann erklärte am abend, dass deutsch so dringend kam Vermuten zum Verschwinden von Maddie McCann. Die Ermittler hofften auf Hinweise, indem sie Fotos von zwei Autos veröffentlichten * Fernsehzuschauer.

In den Tagen nach den überraschenden Enthüllungen tauchten immer mehr Details auf. Also auch ein Link zum fehlenden No *, dem kleinen Rene *, dem toten Peggy Knobloch * und den Toten Tristan aus Frankfurt untersucht.

Wenn es um das Verbrechen der kleinen Maddie geht, kann der Verdächtige auch Hilfe von einem bekommen Mittäterschaft bekam. Berichten zufolge soll er zu diesem Zeitpunkt im Resort beschäftigt gewesen sein *.

Madeleine McCann fehlt: Ist Christian B. der Entführer des Mädchens?

Ehemalige Bekannte machten auch das Strafregister * des 43-Jährigen öffentlich. Von Deutschewer ist aktuell in einem Gefängnis Das Sitzen in seinem Heimatland wurde auch in Bayern * verurteilt, wo er bereits als missbraucht wurde Teenager ein junges Mädchen.

Verhalten der Ermittler in ZDF-Übertragung Bereits jetzt melden sich die Ermittler von BKA Wiesbaden erneut für einen Blick in das Format.

Fallnummer XY: Die Ermittler kommentieren erneut das Vermissen von Maddie McCann

Wie Moderator Rudi Cerne * in einer Vorregistrierung erklärt, möchten die Ermittler über die “neuesten Entwicklungen” in dem Fall sprechen, in dem sie wieder auftauchen, und erneut um Hilfe bitten Fernsehzuschauer bisschen.

Daher gibt es noch eine wichtige Frage, die möglicherweise mit Hilfe von beantwortet werden muss Zuschauer könnte gelöst werden. * tz.de und Merkur.de sind Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Editing-Netzwerks.

Titellistenbild: © epa / Luis_Forra / Fotomontage


Source link