Home / Wirtschaft / Lidl-Rückruf: Ariel ruft Waschmittel zurück – es ist mikrobiologisch aufgeladen

Lidl-Rückruf: Ariel ruft Waschmittel zurück – es ist mikrobiologisch aufgeladen



Dort Der Hersteller von Ariel hat das bevorzugte Waschmittel, das bei Lidl verkauft wird, gefunden, was im Grunde eine mikrobiologische Belastung darstellt. Unter der Bezeichnung "Ariel Color Flüssigwaschmittel" lautet die Chargennummer 92540303R0. Diese Charge besteht aus zwei Flaschen mit jeweils 65 Waschladungen.

Die Kontrollen des Herstellers haben nun gezeigt, dass das Waschmittel mikrobiologisch belastet sein kann. Dies wurde von P & G geteilt. Das Produkt wird ab dem 16. September 2019 exklusiv in den Lidl-Niederlassungen in Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern vertrieben. Über die Kunst und die Gefahr der Kontamination machte P & G keine Angaben.

Anruf: Ariel Waschmittel war nur bei Lidl erhältlich

Die Chargennummer ist auf der linken und rechten Seite des Kartons aufgedruckt. Außerdem kann sie auf der Rückseite Flaschen finden.

Der Hersteller Procter & Gamble hat die Waschmaschine Ariel zurückgerufen.

© Procter & Gamble

Kunden, die die Waschmaschine gekauft haben, können diese an eine Lidl-Tochter zurückgeben. Der Kaufpreis wird hier erstattet. Da das Produkt nur wenige Tage im Umlauf war, ist es wahrscheinlich, dass große Teile verfügbar sind, ganz zu schweigen davon, dass die Dichtungen noch nicht gebrochen sind.

Dr. Kaufen Sie eine Lieblingspizza, denn die Verpackungen enthalten viele Kunststoffteile. Bei Rewe wurde ein Schweinebraten bemerkt, als gefährliche Bakterien gefunden wurden.

Video: Waschmittel kaufen: Das sollten Sie sich überlegen

dg


Source link