Home / Deutschland / Kleiner Junge starb, nachdem er in Iserlohn-Letmathe – Westfalen-Lippe – News vom Tisch gefallen war

Kleiner Junge starb, nachdem er in Iserlohn-Letmathe – Westfalen-Lippe – News vom Tisch gefallen war



Nach einem Sturz in einer ehemaligen Schule in Iserlohn-Letmathe starb ein kleiner Junge. Wie die Polizei mitteilt, hätte der Sechsjährige am Freitag (20. September 2019) allein in einem kleinen Pausenraum der ehemaligen Albert-Schweitzer-Grundschule bleiben sollen. Wenn er spielte, wurde er vom Tisch fallen gelassen, heißt es.

Wegen der Schwere der Verletzungen kam der Junge in ein Hagener Krankenhaus. Hier starb er am frühen Abend infolge des Sturzes.

Ermittlungen eingeleitet

Am Freitag fand eine öffentliche Familienfeier statt. Nach den ersten Schlussfolgerungen der Polizei gab es keine Nachlässigkeit seitens anderer Personen im Spiel. Die Untersuchung geht weiter.


Vom: 20.09.201

9, 21:18


Source link