Home / Sport / Jetzt muss Joachim Löw Marc-André ter Stegen spielen

Jetzt muss Joachim Löw Marc-André ter Stegen spielen



Als er wohl der beste deutsche Torhüter war, wurde Marc-André ter Stegen unterstützt. Jetzt soll der Trainer Größe beweisen – und ihm ein besonderes Spiel gönnen.

Marc-André ter Stegen wurde in Mönchengladbach geboren, wo er als Fußballer aufwuchs – und feierte sein Debüt in der Bundesliga. Wenn Trainer Joachim Löw nur ein bisschen Tempo hat, gibt er ihm am Samstag sein Heimspiel gegen Borussia im Borussia Park.

Ein kurzer Rückblick zeigt, warum ter Stegen diesen besonderen Moment verdient hat. Während der schweren Verletzung von Manuel Neuer in den Jahren 201

7 und 2018 vertrat er dies meisterhaft und reifte beim FC Barcelona zu einem der besten Torhüter der Welt. Trotzdem musste ter Stegen seinen Platz bei der Weltmeisterschaft im Tor von Manuel Neuer anführen, der offenbar noch nicht in Topform war.

Neu wird genervt sein – aber damit umgehen

Ter Stegen hat es ohne Beanstandung getan, er hat seine Wut zurückgehalten, obwohl er schließlich formuliert hat Seine Forderung nach Nummer Eins und Offenheit Doch wie jeder beim DFB bestätigt, hat Rhinelander immer eine professionelle und einwandfreie Leistung erbracht: Sein Training ist immer erstklassig und macht ter Stegen zu einem Vorbild für alle jungen Fußballer.

Auch wenn er weiterhin starke Leistungen zeigt. Seine Chancen im DFB-Team sind auf absehbare Zeit gering, und Löw hat entschieden: Neuer wird wahrscheinlich sein Kapitän und die Nummer eins bleiben, bis die Europameisterschaft im nächsten Jahr als Ausgleich für ter Stegen ein DFB- ist. Platzierung in seiner Heimatstadt, vor Freunden und Familie, das Mindeste, was der Bundestrainer für seine herausragende Ersa kann.

Und neu? Er wird es wahrscheinlich nicht gut finden, aber professionell damit umgehen. Die Aussicht auf ein weiteres großes Turnier im deutschen Tor dürfte seine Schmerzen lindern.


Source link