Home / Wissen & Amp / iPhone SE 2 sollte billig iPhone X sein.

iPhone SE 2 sollte billig iPhone X sein.



Jetzt ist es wohl mit dem iPhone SE 2 vorbei. Obwohl Gerüchte lange gedauert haben, scheint Apple seine kompakte iPhone-Version massiert zu haben. Forbes sollte vom Olixar-Zubehörspezialisten erfahren haben, dass für eine SE 2 nichts gemacht werden sollte. Stattdessen die kommende iPhone-Generation, die wahrscheinlich den größten jemals von Apple produzierten Fall hat. Apple konzentriert sich wahrscheinlich auf drei neue iPhone X-Geräte. Einmal im 2018er Modell des iPhone X, einer billigeren iPhone X-Version – immer noch größer als das aktuelle iPhone X – und einer Plus-Version, hat der 6,18 x 3,03 Zoll wiederum eine gigantische 0,2 Zoll Diagonale. [19659002] Zubehör Personal Olixar hatte zuvor eine Erklärung zu den kommenden Smartphones von Apple und Samsung abgegeben. Ob es diesmal wieder der Fall ist, oder ob Apple sein günstigeres iPhone X anruft, bleibt SE 2 als erstes zu sehen. Dies würde zumindest den vorherigen Gerüchten entsprechen.

Render-Videos, Konzept-Videos und mehr

Zu den vielen älteren Gerüchten über das iPhone SE2 gehören einige angebliche Rendering-Bilder, Home-Videoclips, Videos und ein Hand-on-Film. Bis zu einer möglichen Aufführung im Mai 201

8 wurde ein hochauflösendes Konzeptvideo mit einer Mischung aus Altbau und neuem Design gezeigt.

Konkret wählte der Designer das Erscheinungsbild des eckigen Designs des iPhone SE-Vorgängermodells aus. Der Auftritt, der 2010 erstmals mit dem Apple iPhone 4 eingeführt wurde, ist damit wieder gegeben. Hier befinden sich sowohl die Kamera als auch das Apple-Logo an derselben Stelle und der Text "iPhone SE" wurde vom Designer nicht um eine "2" ergänzt. Die Situation ist anders auf der Vorderseite, nicht nur die mechanische Home-Taste, sondern auch die Kanten fast vollständig entfernt. Das konzeptionelle Gerät, das optisch an das aktuelle Apple-Flaggschiff iPhone X erinnert, ist im Gegensatz zum Modell, das Wohndisplay hier deutlich besser. Darüber hinaus ist die theoretische iPhone SE 2 Quelle von Apple oder "Notch" bekannt, die allerdings deutlich weniger deutlich fällt.

Neues Video aufgetaucht

Während iPhone X die Inspiration für das mögliche iPhone SE 2 war, kommt ein anderes Beispiel dazu. Laut dem japanischen Blog Macotakara basiert Apples neues, kostengünstiges Smartphone auf dem iPhone 7. Dies ist der Ort nach eigener Aussage über Zubehörhersteller. Folglich wird das iPhone SE 2 mit einem A10 Fusion-Prozessor ausgestattet sein. Der Chip wurde erstmals auf dem iPhone 7 eingesetzt. Ein weiteres gemeinsames Merkmal mit dem Flaggschiff aus dem Jahr 2016: Das neue Handy soll den 3,5-Millimeter-Eingang unterlassen. Das iPhone 7 war das erste Apple-Smartphone, das sich von der Jacke verabschiedete.

Im Gegenzug wird das iPhone SE 2 weiterhin mit dem Touch ID-Fingerabdrucksensor auf der Vorderseite ausgestattet sein. Innovationen in Apples Preis Leistung Handy, laut dem Bericht, einschließlich der Unterstützung von der NRL für Apple Pay und der Wireless Charging Driver. Wenn das iPhone SE 2 mit einem Glasdisplay ausgestattet ist, ist es noch zweifelhaft. Extern basiert das neue Modell auf dem Vorgänger iPhone SE.

iPhone SE 2 erscheint im Mai

Die neuen Gerüchte über die Eigenschaften und das Erscheinungsbild des iPhone SE 2 stimmen mit der Entdeckung überein, dass elf neue Apple-Produktnummern in die Datenbank der Eurasischen Wirtschaftskommission (EEC) aufgenommen wurden. Unter anderem ist die Kommission für die Zulassung von elektronischen Geräten in Russland und den Nachbarländern verantwortlich. Die angegebenen Nummern in der Datenbank stimmen nicht mit einem vorhandenen Apple Smartphone oder Tablet überein.

Alle Geräte sind mit iOS 11 nach der französischen Consomac ausgestattet. So kann es neue iPads oder sogar iPhone SE 2 in mehreren Versionen geben. Normalerweise sind neue Modelle etwa einen Monat vor dem offiziellen Start im EEG gelistet. Eine Freigabe der neuen Apple-Geräte könnte bald passieren.

Design des iPhone SE 2

Ältere Gerüchte, das iPhone SE 2 werde in nur wenigen Design-Aspekten seinem Vorgänger ähneln. So soll unter anderem das Metallhaus ersetzt werden. Das neue Modell verwendet daher einen Glasboden. Laut einem veröffentlichten Bild, das glänzende Fälle mit einem Apple-Logo zeigt, wird auch das Layout der Kamera neu gestaltet.

  iPhone SE 2017 Weibo

Quelle: Weibo

Es gibt ein ION-X-Glas, das wie Cornings Gorilla-Glas besonders stabil ist.

Es wird normalerweise angenommen, dass das iPhone SE 2 auf dem Aussehen von iPhone 6 und 5c basiert. Darüber hinaus liefert tekz24 ein neues Renderbild für das iPhone SE 2. Es wird gesagt, dass dies auf den früheren Gerüchten des Vier-Zollers basiert, die auch eine Glasrückseite enthielten.

  Apple iPhone SE 2 Glas zurück das Gerücht

Quelle: tekz24

Foto von Accessory Action ist erschienen

Nun ist ein Foto des vermeintlichen iPhone SE2 erschienen: Zwar hat das neue Smartphone es noch nicht Erhältlich ist eine Displayschutzfolie bereits im Handel – und nicht mit einem vergleichsweise zweifelhaften Webshop, sondern mit einem der größten Smartphone-Zubehör. Der unübertroffene SE 2 ist dem Vorgängermodell sehr ähnlich, enthält aber auch Elemente im iPhone X, wie das charakteristische Notch, das das Gerücht konsolidiert, dass es sich bei dem neuen Apple-Smartphone um eine Design-Verbindung handelt nicht bekannt. Das jetzt veröffentlichte Bild eines vermeintlichen iPhone SE Nachfolgers ist für diese Information noch verantwortlich.

  iPhone SE 2 Gerüchte "title =" iPhone SE 2 Gerücht "/> </div>
<p>  Quelle: mobilfon.co.uk </p>
</div>
<h3 id= Video Design Studio

Ein Konzeptvideo jetzt auf Youtube veröffentlicht. Eine mögliche Designstudie von iPhone SE 2. In nur einer Minute offenbart sich die mögliche Modellvariante des ca. 5-Zoll-Handys von seiner bewegten Seite: Der Designer ist stark auf das Aussehen des iPhone X fokussiert. Die Front ist wie das Apple-Flaggschiff fast vollständig vom Display entfernt. Sogenannte Haken für die Kopfhörer bleibt, die abgerundeten Kanten des iPhone X wurden übernommen, sowie die Anordnung der Kamera und der Tasten.Es ist immer ein konzeptioneller Schritt, wie in Apple.Zu dieser Zeit hat 5S iPhone 6 implementiert.Obwohl ein mögliches Modell wurde noch nicht bestätigt Die Gerüchte gehen davon aus, dass der Apple aufgrund des Erfolgs des Vorgängermodells an einem entsprechenden Modell arbeitet, wobei abzuwarten bleibt, ob diese Annahme tatsächlich nachgewiesen wurde.

[194590] 04]

Vierzöller wurde im iPhone X-Design entdeckt

Ein neu gestaltetes Video zeigt die Fortsetzung des Publikumslieblings iPhone SE, das den Ruf der Mühle schon seit einiger Zeit beschleunigt. Das Video wurde auf dem chinesischen Twitter-Pendant Weibo entdeckt und zeigt das iPhone SE2 als eine Mischung aus dem alten iPhone SE-Design und einem iPhone X. Sprich, dass der charakteristische Hack im Gerät fehlt, um gesehen zu werden – aber das Edge-Display ist anscheinend sehr schmal. Dies widerspricht früheren Gerüchten, dass das iPhone SE2 das iPhone X nicht entwerfen würde. Obwohl das Betriebssystem und das Management des angeblichen iPhone SE2 in dem Sinne natürlich aussehen, dass das Modell mehr als nur ein Dummy ist, wird es nicht zu handeln sein eine endgültige Version des neuen Vier-Zoll-Modells. Es wird angenommen, dass es sich tatsächlich eher um ein modifiziertes Android-Smartphone handeln kann. Es ist noch unklar, ob Apple die kleine iPhone-Serie am Leben erhalten und möglicherweise auch in diesem Jahr fortsetzen wird.

Display des iPhone SE 2

Ist Apple dem kleinen Bildschirm noch treu? Da die geringe Größe des Smartphones bisher sehr beliebt war, wurde angenommen, dass Apple diagonal angezeigt wird. Wie Apple Insider berichtet, wird das Display des kommenden iPhone SE von 4 auf 4,2 Zoll wachsen. Eine Größe, bei der das iPhone SE 2 immer noch ein kleines Smartphone bleibt.

Apple iPhone SE: Hands-On Bilder

  • 1/16

    Mit dem iPhone SE hat Apple ein neues, weit verbreitetes Handy ähnlich dem iPhone 5s …
  • 2/16

    … Der offensichtlichste Unterschied: die Farbe Roségold. Es gibt auch Gold, Silber und Raumgrau.

Es bleibt abzuwarten, ob eine Auflösung von 640 x 1.136 Pixeln an Bord sein wird. Es ist auch denkbar, dass das Modell 2017 auch die 3D-Touch-Funktion erhält.

iPhone SE 2 Technische Features

Die neuesten Berichte legen nahe, dass Apples kleinstes Gerät mit einem neuen Prozessor ausgestattet sein wird. Wie das Technology Magazine Apple Insider berichtet, wird die nächste Generation des iPhone SE mit dem High-End Apple A10 Prozessor ausgestattet sein, der sich im iPhone 7 befindet. Der A10 ist ein Sechs-Kern-Prozessor, der bis zu 2,34 GHz taktet. SoC wird wahrscheinlich 2 GB RAM beiseite legen. Außerdem wird angenommen, dass das iPhone SE 2 ein Upgrade auf den internen Speicher erhält. Dies wird anstelle von 16 GB und 64 GB wie in aktuellen Modellen für 32 GB und 128 GB in der 2017-Variante verwendet werden. Die Batterie wird auch eine größere Nennladung haben, aber es gibt keine spezifischen Informationen.

Es gibt weitere Behauptungen, dass die nächste Generation des Vier-Zoll-iPhone SE 2 wahrscheinlich eine Funktion enthalten wird, die noch nicht auf den neuen iPhone 8 Modellen für das iPhone X reserviert war. Seit dem Portal tekz24 lehrt sagen wir, das iPhone SE 2 sollte mit einem Glasrücklauf ausgestattet sein, mit dem das Smartphone kabellos aufgeladen werden kann. Zwangsläufig ist die Integration der Funktion nicht sehr, da alle neuen iPhones mit der Qi-Ladefunktion ausgestattet sind und diese Technologie auch bei dem kleinen Modell fortgeführt werden kann. Darüber hinaus wird gesagt, dass das kleinste Telefon von Apple mit einem A10-Chipsatz von 2 GB Speicher unterstützt wird. Zusätzlich mit 32 GB und 128 GB zwei Speichervarianten verfügbar. Aber das war nicht alles. Auch Informationen über den Bildschirm und andere Funktionen scheinen durchgesickert zu sein. Der SE 2 ist daher mit einem 4,2 Zoll Bildschirm ausgestattet und verfügt über eine physikalische Home-Taste mit Touch ID. Unabhängig davon, ob das Smartphone auch das kabellose Laden steuert, wird es nicht erwähnt.

Wie glaubwürdig diese Information ist und welche Information wahr ist oder nicht, bleibt zunächst abzuwarten. Wenn das neue iPhone SE 2 tatsächlich mit einem vollwertigen A10-Chip ausgestattet ist, wäre es auf dem Leistungsniveau eines iPhone 7 und eines Smartphones aus der Mittelklasse recht schnell.

Kamera auf dem iPhone SE 2

Über die Kamera des iPhone SE 2 ist nur wenig bekannt, zusätzlich zum modifizierten Design des Albums. Der Vorgänger war eine 12-Megapixel-iSight-Kamera, die mit Schärfe und natürlichen Farben scannen konnte. Das aktuelle iPhone 7 ist abhängig von einer der hellsten Kameras auf dem Smartphone-Markt. Ob ein Mix aus beiden Sets zu erwarten ist, oder ob das iPhone SE 2 mit seiner eigenen Linse überrascht, bleibt abzuwarten.

Apple iPhone SE: Kamerabilder

  • 1/22

    Auch im Schatten, iPhone automatisch dank HDR-Funktion
  • 2/22

    Die Nahaufnahmen werden auch lebhaft und wahr für Details angezeigt

Wie erwartet von Apple wird erwartet iPhone SE 2 kommt auch mit der neuesten Version von iOS.

Preis und Verfügbarkeit

Nach einem früheren Nachrichtenbericht Digitimes soll die Produktion des iPhone SE 2 im zweiten Quartal beginnen; Im Mai oder Juni soll laut den veralteten Informationen das Smartphone zum Verkauf stehen. Anscheinend hat Digitimes mit seiner Prognose, warum der Artikel aus dem Netzwerk entfernt wurde, falsch gehandelt. Jetzt berichtet die taiwanesische Seite über die ersten Apple-Produkte vom neuen Jahr. Die Website basiert auf Informationen von Lieferanten wie Career Engineering, E & R Engineering, ShunSin Technology und Superior Plating Technology (SPT), um die zukünftige Produktion zu nutzen. Zum Beispiel arbeitet die Firma SPT an der sogenannten Pearl Bright Nickel Technologie, die keine speziell benannten Adapter für neue iPhones enthält. Ob dies das iPhone SE 2 ankündigen kann, bleibt aber abzuwarten. Weil diese Technologie auch in Adaptern von iPads und Macbooks verwendet wird.

Neue Nachricht aus China: Wie berichtet Chinas Wirtschaft Daily soll Apple Mitte 2018 einen Nachfolger für das iPhone SE einführen. Die Wiederaufnahme des Telefonraums wird daher im Juli 2018 gezeigt und kostet 450 Dollar Dass Apple das Smartphone 2017 erneuern wird, ist noch nicht bestätigt.

iPhone SE erschien im April 2016 mit einem empfohlenen Preis von 479 Euro (16 GB) oder 589 Euro (64 GB). Smartphone wird derzeit zu einem Preis von 335 Euro gehandelt, da die Preisübersicht von handy und guenstiger.de zeigt. Es ist das einzige ausgewählte Mittelklasse-Telefon des Herstellers.


Source link