Home / Sport / FC Bayern: Jetzt Boateng – im Verein wird sich viel ändern

FC Bayern: Jetzt Boateng – im Verein wird sich viel ändern



Bundesliga Personalschnitte

Jetzt auch Boateng – in Bayern wird sich viel ändern

| Lesezeit: 4 Minuten

Thiago und Alaba? “Wird keinen Sommerschlussverkauf geben”

;

In Bayern München besteht heute Unsicherheit über die Zukunft von David Alaba und Thiago. Beide haben einen Vertrag bis 2021. Und beide, betonte Rummenigge, werden auch für den Rest der Saison in der Champions League für München verfügbar sein. Aber dann wird Thiago wahrscheinlich gehen – und Alaba könnte ihm folgen.

Der FC Bayern erweckt den Eindruck, dass sich das Gesicht der Mannschaft wieder deutlich verändern kann. Zum Beispiel wird der Abschied von Boateng ins Spiel gebracht. Zwei weitere Stars könnten nach England führen.

K.Wenn Sie alles ehren, was in den letzten Tagen beim FC Bayern gesagt oder gemunkelt wurde, entsteht der Eindruck, dass es sehr bald in der Personalabteilung des Vereins erledigt werden muss. So hörte beispielsweise CEO Karl-Heinz Rummenigge zu, als er seine Gedanken zu zwei verdienten Veteranen des Clubs äußerte.

Die Zeit für die Dreiergruppen Jérôme Boateng und Javi Martínez ist für die Bayern vorbei. Das war seine Botschaft. Mitten im Kampf um David Alaba und Thiago haben die Manager in München keine Signale gesendet, dass die Verträge für die beiden Verteidigungsstars der Ü30-Gruppe ebenfalls verlängert werden könnten. “Man muss abwarten, ob die beiden bis zum Ende ihrer Amtszeit beim FC Bayern bleiben wollen oder ob sie im Voraus etwas anderes tun können oder wollen”, sagte Rummenigge.

Boateng und Martínez stehen vor einer offenen Zukunft

Abschied? Javi Martínez (links) wird auf transfermarkt.de auf einen Marktwert von 13 Millionen Euro geschätzt. In Jérôme Boateng gibt es zwölf Millionen

Bildnachweis: dpa / Peter Kneffel

“Beide haben bereits im Alter die Top Drei. Wollen Sie ein Jahr bei den Bayern bleiben oder Ihre Karriere woanders beenden, wenn Sie können”, sagte Rummenigge. In erster Linie konzentrieren sich die beiden 31-Jährigen auf die Champions League – und weiter Beginn des Teamtrainings ab Sonntag.

Boateng kann sich beides vorstellen – bleiben oder sich verändern

Wie bei Thiago sind David Alaba, der Poker spielt, und die Torhüter Sven Ulreich und Ron-Thorben Hoffmann, Boateng und Martínez vom 30. Juni 2021. Mit entsprechenden Angeboten würde sich der Rekordhalter diesen Sommer nach den Spielen der ersten Klasse von Boateng und Martínez verabschieden. dh zwei der fünf verbleibenden dreifachen Gewinner im Jahr 2013 im Kader.

auch lesen

Leroy Sané meint, dass die jungen Spieler des FC Bayern in eine neue Ära eintreten - und dass sie die Champions League gewinnen können

Die beiden langjährigen Top-Spieler blicken mit unterschiedlichen Emotionen auf die nationalen Wettbewerbe zurück. Boateng freute sich über seine Rückkehr als Requisite unter der Leitung von Hansi Flick. „Sie sind immer Teil des Teams, aber es fühlt sich nur dann vollständiger an, wenn Sie aktiv am Spielfeld teilnehmen können. Ich hatte wieder viel Spaß beim Fußballspielen “, fasste der Weltmeister von 2014 zusammen.

Der Spanier Martínez, einst der teuerste Transfer mit den 40 Millionen Euro, die an Athletic Bilbao überwiesen wurden, machte die Saison als oft beschädigte Ergänzung weniger Spaß. “Wenn Javi in ​​Form ist, kann man ihm immer zu 1000 Prozent vertrauen”, sagte Flick während der schwierigen Corona-Saison. “Er hat einige Schmerzen, aber er ist total engagiert, engagiert und es ist mir wichtig, dass wir seine Qualität ins Spiel bringen können.” Schmerzen sind in den letzten Jahren immer seltener geworden.

Boateng betonte bereits, dass er sich sowohl eine Verlängerung als auch einen Umzug ins Ausland vorstellen könne. Das stolze Gehalt, das er in München erhält, dürfte für Boateng in wirtschaftlich schwierigen Zeiten des Fußballs schwer zu erreichen sein. Martínez war schon immer mit einer Rückkehr nach Spanien verbunden, aber es wurden auch Spekulationen über die Vereinigten Staaten gemacht.

Im Moment finden Sie Inhalte von Dritten

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um mit Inhalten Dritter zu interagieren oder diese anzuzeigen.

Im Moment finden Sie Inhalte von Dritten

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um mit Inhalten Dritter zu interagieren oder diese anzuzeigen.

“Wir werden sehen, wer uns verlässt und wie wir reagieren werden”, sagte Sportdirektor Hasan Salihamidzic. „Unser Team ist derzeit sehr gut positioniert. Da der Spielkalender jedoch einen guten Kader erfordert, versuchen wir, die Augen bis zum 5. Oktober offen zu halten. “Boateng und Martínez haben es auch so lange gehabt.

Nach dem Münchner Kalender läuft dies in Thiago bald aus, der Bayer hat sich mehr oder weniger von dem auswanderungsbereiten Mittelfeldspieler verabschiedet, nur sein Ziel scheint noch nicht entschieden zu sein. Vielleicht hat Jürgen Klopp etwas Licht in die Dunkelheit gebracht. Der Liverpooler Trainer hat den 29-jährigen Spanier als guten Spieler bezeichnet, gleichzeitig aber auf den Vertrag des iberischen Nationalspielers mit Bayern München verwiesen.

Medienberichten zufolge sollte Thiago immer auf der Wunschliste des neuen englischen Meisters stehen. “Ich habe keine Ahnung, wer nächstes Jahr für mich spielen wird”, sagte Klopp gegenüber Sky Television. “Wir werden sehen, dass es im Moment nichts zu sagen gibt. Thiago Alcántara ist ein fantastischer Spieler, aber ein Bayern München.” Dazu gibt es nichts zu sagen – ich habe es jetzt mit zu vielen Worten getan. “

Thiago vor der Abreise: Der Regisseur im Profil

Thiago Alcántara will seinen Vertrag mit Bayern München offenbar nicht verlängern. Zuletzt war der Spanier zunehmend mit dem FC Liverpool verbunden.

In der Zwischenzeit wurde auch bekannt gegeben, dass Manchester United laut der Zeitung “The Athletic” eine Zusage von Kingsley Coman erwägt. Dem Bericht zufolge hat der Premier League-Club bereits Gespräche mit dem französischen Flügelspieler geführt. Der 24-jährige Coman hat noch bis 2023 einen Vertrag mit den Bayern. Bisher war der englische Stürmer Jadon Sancho von Borussia Dortmund das Ziel der Transferbemühungen von United. In der Branche wird spekuliert, dass der Plan B von Coman Manchester erreicht wird, wenn mit dem BVB keine Einigung über einen Transfer von Sancho erzielt werden kann.

auch lesen

FC Bayern Campus - Jochen Sauer

Hier finden Sie unseren Live-Ticker mit allen relevanten Updates zur Corona-Krise.

Leroy Sane erzielt den Titel in der Champions League

Nach seinem Wechsel von Manchester City zum FC Bayern sieht sich Leroy Sané in einer guten Position, um die Champions League zu gewinnen.


Source link