Home / Sport / EM-Qualifikation gegen Frankreich: Türkische Nationalmannschaft begrüßt erneut

EM-Qualifikation gegen Frankreich: Türkische Nationalmannschaft begrüßt erneut



Fußball Eclat in der EM-Qualifikation

Wieder Grußworte des türkischen Nationalspielers

| Lesezeit: 3 Minuten

  Frankreich - Türkei   Frankreich - Türkei

Illegale Geste: Türkische Spieler grüßen, wenn sie ein Tor gegen Frankreich erzielen

Quelle: dpa / Thibault Camus

Zum Länderspiel der Türkei gegen Frankreich Die türkischen Spieler zeigten wieder militärische Gesundheit. Der Torschütze war jedoch trotz Aufforderung nicht anwesend. Er spielt in einem Bundesliga-Verein.

B In der europäischen Qualifikation zwischen Frankreich und der Türkei am Montag im Pariser Stade de France begrüßten die türkischen Spieler erneut die Politik von Präsident Recep Tayyip Erdogan. Als die Düsseldorfer Profis Kaan Ayhan in der 81. Minute ein 1: 1 erzielten, rannten die Spieler und der Torwart zur Seitenlinie und begrüßten sie.

Ayhan bejubelte den Treffer, grüßte aber nicht. Verteidiger Merih Demiral animierte Ayhan ebenfalls zur Begrüßung. Dies führte zu einer hitzigen Diskussion zwischen den beiden, nach der die Punkte von den anderen Spielern verschwanden.

Auch im Publikum zeigten viele türkische Fans militärische Gesundheit.

  EM-Qualifikation - Gruppe H - Frankreich - Türkei

Torhüter Kaan Ayhan aus Fortuna Düsseldorf nimmt nicht an militärischen Grüßen teil [19659008] Quelle: REUTERS

Türkische Spieler hatten den 1: 0-Sieg bereits vergeben Die Soldaten, die am Freitag mit einer militärischen Hommage an Albanien in Syrien stationiert waren, sorgten für Aufsehen. Begrüßt wurden auch Kaan Ayhan und Kenan Karaman, der ebenfalls für Düsseldorf spielt. Fortuna Düsseldorf hatte am Sonntag angekündigt: "Wir sind überzeugt, dass sie keine andere Wahl hatten, als zu sprechen. Beide Spieler stehen für die Werte, in denen unser Verein lebt." Bitten Sie die Teilnehmer um Kommentare. Das UEFA-Verfahren kann an den Verband oder an einzelne Spieler gerichtet sein. Nach den Statuten des Dachverbandes sind politische Äußerungen und Gesten im Bereich von UEFA-Wettbewerben verboten.

Lesen Sie auch

  VfB Stuttgart - FC St. Pauli

Türkische Militäroffensive

Der französische Außenminister Jean-Yves Le Drian hatte seine Teilnahme an der europäischen Qualifikation im Zusammenhang mit der türkischen Militäroffensive in Syrien unterbrochen. Das Außenministerium bestätigte Kreise in Paris. Die türkische Militärintervention hatte in Frankreich und anderen Ländern zu heftigen Reaktionen geführt.

  Frankreich - Türkei

Türkische Fußballfans in Paris rufen vor dem Spiel zu Parolen und Grüßen auf

Quelle: dpa / Thibault Camus

Paris ruft zu einer Sondersitzung der internationalen Koalition des Islamischen Staates (IS) gegen die terroristische Miliz auf. Premierminister Emmanuel Macron und die Regierung wollen die Wiederbelebung des IS verhindern, da Frankreich seit mehreren Jahren vom islamistischen Terrorismus betroffen ist. Es hat über 250 unschuldige Menschen getötet.

Lucas Hernández spielte von Anfang an

Das Spiel verfehlte Frankreich bei der Europameisterschaftsrache um die 0: 2-Niederlage im türkischen Konya. In Abwesenheit von Kapitän Hugo Lloris, Paul Pogba und Kylian Mbappé hatte der Weltmeister in der intensiv geführten ersten Halbzeit gute Chancen, blieb jedoch ohne Ergebnis. Das Rekordspringen der Bayern Lucas Hernández, dessen Gesundheit einen Streit zwischen dem französischen Verband und dem deutschen Rekordmeister ausgelöst hatte, spielte von Anfang an.

In der Gruppe H belegt Frankreich nach zehn von zehn Spieltagen mit 19 Punkten Rückstand auf die Türkei den zweiten Platz. In den anderen Spielen, die gleichzeitig stattfanden, kamen die Albaner mit 4: 0 in Moldawien, Island festigte ihren dritten Tabellenplatz mit 2: 0. 0 (1: 0) gewinnt gegen Andorra.


Source link