Home / Gesundheit / Eine Erkältung als “Training” für Covid-19

Eine Erkältung als “Training” für Covid-19



Laut einer Studie eines Teams unter der Leitung der Tiroler Forscherin Daniela Weiskopf, die in den USA arbeitet, können körpereigene Immunzellen teilweise auf SARS-CoV-2 aus früheren Infektionen mit anderen Coronaviren vorbereitet werden. In der Zeitschrift Science sehen Forscher eine mögliche Erklärung für die großen Unterschiede bei der Covid 19-Krankheit. Weiskopf hat bereits in einer Studie im Juli die Rolle von T-Zellen im Zusammenhang mit dem neuen Coronavirus untersucht. Dies ist eine Gruppe weißer Blutkörperchen, deren Aufgabe es ist, neue Bedrohungen zu identifizieren und die erworbene Immunantwort zu fördern.

Scannen

eingereicht

die Info Klicken Sie auf das Symbol, um das Schlüsselwort zu Ihren Themen hinzuzufügen.

eingereicht

die Info
Durch Klicken auf das Symbol öffnen Sie Ihre Seite “Meine Themen”. Sie haben gespeichert von 15 Schlüsselwörtern und muss Schlüsselwörter löschen.

eingereicht

die Info Durch Klicken auf das Symbol wird das Schlüsselwort aus Ihren Themen entfernt.

eingereicht

Fügen Sie das Thema Ihren Themen hinzu.


Source link