Home / Sport / DFB-Pokal Runde 2 ausgeschieden: BVB und FC Bayern leben im Free-TV-Fußball

DFB-Pokal Runde 2 ausgeschieden: BVB und FC Bayern leben im Free-TV-Fußball



Fußballfans können nun zwei weitere Tage in ihrem Kalender einplanen, da der DFB die Spiele für die zweite Pokalrunde geplant hat.

Die beiden großen Jungs sind im Free-TV! Am Dienstag (29. Oktober) zeigt Sport1 ab 20 Uhr das Spiel des VfL Bochum gegen die Abwehr des FC Bayern München. Am Mittwoch, dem Duell der ARD Borussia zwischen Dortmund und Mönchengladbach (um 20.45 Uhr). Alle Spiele können live auf Sky angesehen werden.

Unter den 32 verbleibenden Mannschaften in der zweiten Runde befinden sich zwei Amateurvereine SC Verl (Heimspiel gegen Kiel) und der 1. FC Saarbrücken (Heimspiel gegen Köln). Darüber hinaus sind zwei Drittligisten (Duisburg und Kaiserslautern) im Rennen.

Termine im Überblick

Dienstag, 29. Oktober, 1

8.30 Uhr:

Hamburger SV – VfB Stuttgart
1. FC Saarbrücken – 1. FC Köln
SC Freiburg – Union Berlin
MSV Duisburg – TSG Hoffenheim

Dienstag, 29. Oktober 20 Uhr (live bei Sport1):

VfL Bochum – Bayern München

Dienstag, 29. Oktober 20:45:

Arminia Bielefeld – Schalke 04
SV Darmstadt 98 – Karlsruher SC
Bayer Leverkusen – SC Paderborn

Mittwoch, 30. Oktober, 18.30 Uhr:

VfL Wolfsburg – RB Leipzig
Werder Bremen – 1. FC Heideneim
SC Verl – Holstein Kiel
1. FC Kaiserslautern – 1. FC Nürnberg

Mittwoch, 30. Oktober, 20.45 Uhr:

Borussia Dortmund – Borussia Mönchengladbach (live in der ARD)
FC St. Pauli – Eintracht Frankfurt
Hertha BSC – Dynamo Dresden
Fortuna Düsseldorf – Erzgebirge Aue


Source link