Home / International / Corona-Rezession: Die britische Industrie verliert die Hoffnung auf eine baldige Erholung

Corona-Rezession: Die britische Industrie verliert die Hoffnung auf eine baldige Erholung



Die britische Industrie erwartet keine V-förmige Erholung von der Koronarrezession mehr. Laut einer Unternehmensumfrage, die am Montag vom Branchenverband Make UK und dem Wirtschaftsprüfer BDO veröffentlicht wurde, hatten sich die Produktion und die Auftragssituation im Frühjahr wirklich von dem historischen Abschwung erholt. Der vierteljährliche Index der Investitionsabsichten fiel jedoch erneut und fiel fast auf den tiefsten Punkt, der während der Finanzkrise vor mehr als zehn Jahren beobachtet wurde. “Es wird ein langer Weg zurück zu den normalen Handelsbedingungen sein, und die Rede von einer V-förmigen Erholung ist nichts anderes als Fantasie”, sagte Stephen Phipson, Chef von Make UK. Ökonomen sprechen von einem V-förmigen Konjunkturzyklus, wenn auf einen steilen Rückgang ein ähnlich rascher Anstieg folgt.

Es ist jedoch auch denkbar, dass die rückläufigen Aussichten für ein Handelsabkommen mit der Europäischen Union nach dem Ende der Brexit-Übergangszeit zur Zurückhaltung der Unternehmen beitragen werden. Also warnte Phipson, dass die Verhandlungen scheitern würden. Zu viele Unternehmen wären der “letzte Nagel im Sarg”

;, sagte er. Großbritannien hat die EU Ende Januar verlassen. Bis Ende des Jahres befindet sich noch eine Übergangsphase, in der künftige Beziehungen, beispielsweise im Handel, geklärt werden. Wenn keine Einigung erzielt wird, besteht die Gefahr eines unregulierten Brexit.

Die britische Wirtschaft war von der Koronakrise besonders stark betroffen. Das Bruttoinlandsprodukt brach im zweiten Quartal um mehr als ein Fünftel ein, während beispielsweise die deutsche Wirtschaftsleistung um weniger als die Hälfte auf 9,7 Prozent zurückging. Das Bild sieht im Jahr 2020 insgesamt gleich aus. Die Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) prognostiziert für die britische Wirtschaft einen Rückgang von 10,1 Prozent und für die deutsche Wirtschaft von 5,4 Prozent.

Ikone: Spiegel


Source link