Home / Deutschland / Corona Bayern: Nach einer Testaufteilung fliegt Söder ein Satz um die Ohren – auch berühmte Politiker sind betroffen

Corona Bayern: Nach einer Testaufteilung fliegt Söder ein Satz um die Ohren – auch berühmte Politiker sind betroffen



Markus Söder entschuldigt sich für den Mangel an bayerischer Corona, aber nicht für seine eigenen Fehler. Die Kritik an Söder ist ebenfalls gewalttätig – und es gibt wahrscheinlich “Irritationen” im Schrank.

  • Nach dem Testversagen in Bayern entschuldigt sich Markus Söder.
  • Der bayerische Ministerpräsident selbst muss scharfe Kritik üben.
  • “Irritation” kommt wahrscheinlich aus dem Schrank.

München ̵

1; Kein Zweifel: Markus Söder ist mitten in einer unangenehmen PR-Katastrophe am Donnerstag. Noch vor der Pressekonferenz wird der Ernst der Lage deutlich: Söder wartet einen ganzen Moment im Auto bis zu seinem Gesundheitsminister Vorfahren. Zuerst zusammen mit Melanie Huml (CSU) Der bayerische Ministerpräsident kommt dann zu der hastig arrangierten – und ungewöhnlich verzögerten – Krise PK.

Das Chaos von rund 44.000 ist verschwendet Corona-Tests Von neuen Reisenden, darunter nach neuen Zahlen mehr als 1.000 Infizierte, machten sich viele Menschen im ganzen Land Sorgen – in ganz Deutschland, nicht nur in Deutschland Bayern. Es gab Vertrauen in Söders Regierung. Ironischerweise mit der Frage von Corona, die Söder zuvor so stark gemacht hatte. Während der Regierungschef am Vortag seinen zuständigen Minister entsandt hatte, muss er sich jetzt persönlich erklären.

Corona-Debakel: South entschuldigt sich – zumindest für den Rest der Landesregierung

Der Süden kommt geradeaus. “Das Missgeschick ist sehr ärgerlich und bedauerlich. Und das fordern die Bayern nicht von sich “, gibt er zu. “Die gesamte Landesregierung tut mir leid, dass diese Fehler passiert sind, der Minister, aber auch ich persönlich.” CSU-Chef nochmal: “Wir können uns nur dafür entschuldigen.”

Süden, vor allem wegen seiner ehemaligen Corona Krisenmanagement ist in Umfragen der Kandidaten vorhanden, die Kandidaten wissen: Es gibt nichts über das bayerische Test-Fiasko zu leuchten. Aufgrund bayerischer Organisationsmängel konnten schließlich mehr als 1.000 Infizierte unwissentlich länger als nötig durch Bayern und den Rest der Republik reisen – nur weil die Freistaatsbehörden mit den Testergebnissen der aus dem Urlaub zurückgekehrten Personen nicht Schritt halten konnten Autobahn-Teststationen zu verarbeiten und weiterzugeben, nicht einmal die positiven. Das sind schlechte Nachrichten für Söder, der seit Monaten versucht, sich als erfolgreicher Anti-Corona-Kämpfer zu profilieren. Erst kürzlich hatte er NRW einen heftigen Schlag versetzt.

Söder och Huml: Details zum Abreiseangebot – Svarta Peter mit dem Minister?

Muss Huml, mit dessen Krisenmanagement Süd in den letzten Monaten nicht immer zufrieden war, jetzt zurücktreten, wie es Teile der Opposition sofort fordern? Oder vermeidet Söder ein solches “Bauernopfer”, vor dem ihn einige seiner politischen Gegner warnen?

Die Antwort lautet: Söder bleibt in Huml, obwohl der Druck auf die beiden seit der Verabschiedung des schweren Zusammenbruchs am Mittwoch stündlich zugenommen hat. Gleichzeitig drückt er das Geld eindeutig zusammen. Hopfen gab ihm zweimal Abfahrt Er berichtet nun von den entscheidenden Stunden, die er sagt: “Es war ein sehr bewegendes Gespräch aus menschlicher Sicht und mit offenem Herzen.” Er spricht von einem schwerwiegenden Fehler von Huml, sagt aber auch, dass niemand perfekt ist. Und: “Ich vertraue ihr weiterhin.”

Huml habe ihm versichert, dass sie bereit und in der Lage sei, “die Kerbe auszulöschen”, betont Söder. Es klingt ein bisschen so, als würde er sich eine Alternative sichern, aber trotzdem den Stecker ziehen – und als würde er auch die Verantwortung für zukünftige Fehler ablehnen.

Süden im Kreuzfeuer: “Armutsbescheinigung” und Corona “Sicherheitsrisiko für ganz Deutschland”?

Am Donnerstag hält sein politischer Gegner Söder vor der offensichtlichen Lücke zwischen seinen öffentlichen Ankündigungen und der Realität. Ein Satz steht im Fokus. “Ein Service, den wir für Deutschland leisten”, sagte Söder erst am Montag nach einem ungeplanten Videowechsel in seinem gesamten Schrank – und jetzt dieses Chaos mit Zehntausenden von verschwendeten Tests.

Grüne Anführerin Annalena Baerbock Zum Beispiel sieht Söder die persönliche Verantwortung für die Division. “Wer Premierminister ist, ist dauerhaft Krisenmanager Inszeniert und ständig auf die Schulter geklopft ist auch die Verantwortung dafür, dass es funktioniert “, sagte Baerbock am Donnerstag. Bayern FDP-Chef Daniel Föst spricht von einer “Armutsbescheinigung” und einem “Sicherheitsrisiko für ganz Deutschland”. Er betont auch: Der Süden konnte sich der Verantwortung nicht entziehen.

Süd in Corona Testdebakel: Premierminister in Kritik – “Irritation” auch in Ihrem eigenen Schrank?

Der Süden nennt solche Reaktionen erwartet – und auch zulässig, wenn falsch passierte. Er ist Opposition Sei nicht böse, wenn sie alles “kaum” sagt. Im Kampf gegen das Coronavirus geht es jedoch nicht um einen Schönheitswettbewerb. Im Kampf der Ministerpräsidenten um Koronaverordnungen funktionierte dies jedoch anders.

Es gibt aber auch Kritik direkt aus Bayern. “Es war nicht die Freiwilligenarbeit, die gescheitert ist, sondern die nachgelagerten Institutionen”, sagte er Geschäftsführer des Bayerischen Roten Kreuzes, Wolfgang Obermair. Offensichtlich wollen sie die Last der Zersetzung auf viele Achsen verteilen. “Aber unsere Schultern sind dafür nicht verfügbar.” Dies wächst auch mit “dem einen oder anderen erfahrenen Kabinettsmitglied” Reizungwird sterben Frankfurter Allgemeine Zeitung habe erlebt.

Markus Söder: Keine eigenen Fehler in der Teststrategie? Die Umsetzung ist schuld – und das Tempo macht die Pandemie

Aber es gibt noch eine andere Nachricht, die Söder am Donnerstag sendet: Er sieht seine eigenen Fehler nicht. “Es war uns wichtig, so schnell wie möglich zu beginnen”, sagt er über die Autobahn-Teststationen. Dies waren schwerwiegende Fehler – aber “in der Umsetzung, nicht in der Strategie”.

Er verteidigt auch seinen Vormarsch, selbst wenn sie es tun Bayerische Behörden konnte diesmal nicht mit den Nachrichten mithalten. “Vielleicht sind die Anforderungen dann höher als die Implementierung, die manchmal möglich ist.” Und Söder betont: “Tatsache ist: Das Tempo ist hoch: Aber das Tempo wird nicht von uns oder mir festgelegt, sondern von Corona bestimmt.”

Tatsache ist: Ab Donnerstag ist der Süden immer noch fast der einzige Regierungschef in seinem Land Teststationen auf den Autobahnen für wiederkehrende Reisende. In den meisten Ländern mit deutschen Außengrenzen gibt es keine solchen Stationen Baden-Württemberg Der erste sollte diese Woche beginnen. So kommen Urlauber fast überall ohne eine Vielzahl von Optionen, die freiwillig in der Nähe der Grenze getestet werden. “Das passiert im Rest Deutschlands immer noch nicht”, sagt Söder. Der Test ist jetzt nur für diejenigen obligatorisch, die aus Risikobereichen zurückkehren.

Der Süden warnt daher schnell vor einem massiven Verschärfen Sie die Koronasituation in den folgenden Monaten. Weil niemand wirklich weiß, wie viele Reiseunternehmer Bring den Virus. Sind es wirklich zwei Prozent, wie die bayerischen Zahlen vermuten lassen? Es ist noch unklar, welche Konsequenzen dies haben wird Bayerische Testabteilung Haben. Wie viele infizierte Menschen gibt es am Ende, wo sind sie jetzt, wie viele andere Menschen haben sie in der Zwischenzeit möglicherweise infiziert – alles ist offen.

Corona-Testfehler: Claudia Roth beeinflusste auch – bittere Kritik an “Top Executive für Pandemie”

Gleichzeitig ist ein bekannter Politiker selbst als Opfer der bayerischen Testabteilung “ausgegangen”: Die Grüne Claudia Roth vom Debakel selbst auf eigene Rechnung betroffen. Sie warte heute auf die Ergebnisse ihres Tests am 2. August, sagte sie Augsburger Allgemeine. bin Flughafen München Sie war auf Coronavirus getestet worden. Anfragen kamen zu nichts, die Corona-Hotline war nie erreichbar. “In der Zwischenzeit war ich bei einem Arzt in Augsburg – ich hatte mein negatives Testergebnis innerhalb von 23 Stunden.”

Roth kritisierte Söder scharf: “Wenn Söder sich als oberster Manager der Pandemie stilisiert und ständig weitere Kontrollen ankündigt, aber keine Realitätsprüfung durchführt, wenn überhaupt genügend Kapazität vorhanden ist, ist dies vernachlässigbar”, sagte Roth. “Gerade in Zeiten von Pandemien ist es äußerst gefährlich, wenn das Vertrauen der Menschen in die Politik durch so etwas verloren geht.”

Es bleibt abzuwarten, ob das Problem nun auch den Wunsch der Bevölkerung nach einer Kanzlerin Söder dämpfen wird. Die Neue Ruhr Zeitung bemerkte, dass es aufgrund der Koronaprobleme von Unionspolitikern wie Laschet und Söder bestenfalls einen Gewinner gab: SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz. Auch Bundeskanzlerin Angela Merkel steht jetzt in der Schusslinie. (dpa / fn)

In der Zwischenzeit hat sich gezeigt, dass es bereits vor dem großen Verfall zu Verzögerungen gekommen ist. Eine infizierte Person fuhr nach einem Test in Bayern mehrere Tage lang ahnungslos durch Hamburg.

Liste der Titellisten: © Peter Kneffel / dpa




Source link