Home / Gesundheit

Gesundheit

Die Frau glaubt, in die Wechseljahre zu kommen – und wäre fast gestorben

Symptome sind nicht immer leicht zu interpretieren: Plötzliche Hitzewallungen löschen eine Amerikanerin als Wechseljahresstörung aus. Dann wurde sie ohnmächtig – und ihr Leben endete fast tragisch. Für die 46-jährige Jessica Middour in Pennsylvania war klar: Plötzliches Schwitzen und Halsschmerzen sind Anzeichen für die bevorstehende Menopause. Jede Frau kommt an diesen Punkt: Die Menopause ist das Ende der fruchtbaren Phase, ein …

Read More »

Kalorienaufnahme am Abend erhöht das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen – Fachportal Naturheilkunde & Naturheilkunde

Erhöhtes Risiko für Herzerkrankungen durch unser Abendessen? Wenn Frauen abends mehr ihrer täglichen Kalorien zu sich nehmen, kann dies das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen erhöhen. Frauen, die abends nur einen höheren Anteil ihrer täglichen Kalorien zu sich nehmen, leiden häufiger an Herz-Kreislauf-Erkrankungen als Frauen, die diese Kalorien tagsüber zu sich nehmen. Die Ergebnisse der Studie wurden nun auf den diesjährigen Scientific …

Read More »

Die Frau glaubt, in die Wechseljahre zu kommen – und wäre fast gestorben

Symptome sind nicht immer leicht zu interpretieren: Plötzliche Hitzewallungen löschen eine Amerikanerin als Wechseljahresstörung aus. Dann wurde sie ohnmächtig – und ihr Leben endete fast tragisch. Für die 46-jährige Jessica Middour in Pennsylvania war klar: Plötzliches Schwitzen und Halsschmerzen sind Anzeichen für die bevorstehende Menopause. Jede Frau kommt an diesen Punkt: Die Menopause ist das Ende der fruchtbaren Phase, ein …

Read More »

Magnetische Einstellung im Nanomaßstab

HZDR / Cremeweiß / Freepik Der Ionenstrahl des HZDR-Heliumionenmikroskops wirkt als Magnetstift. Hier erzeugt es nanomagnetische Strukturen in Form einer Spirale. Um magnetische Nanostrukturen maßzuschneidern und nanomagnetische Materialeigenschaften zu beeinflussen, arbeiten Physiker des Helmholtz-Zentrums Dresden-Rossendorf (HZDR) mit Kollegen des Leibniz-Instituts für Festkörper- und Materialforschung (HZDR) (IFW) Dresden und der Universität Glasgow zusammen. Für das HZDR wird im Zentrum des Ionenstrahls …

Read More »

Depressionen sind mit Herzkrankheiten und Schlaganfällen verbunden – Naturheilkunde- und Naturheilkundespezialistenportal

Depression führt zu Schlaganfall und Herzerkrankungen? Die Schwere der Depression erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Menschen an Herzkrankheiten oder Schlaganfällen leiden. Eine neue Studie ergab, dass die Wahrscheinlichkeit einer Herzerkrankung oder eines Schlaganfalls von der Schwere der Depression abhängt. Die Ergebnisse der Studie wurden auf den diesjährigen Scientific Sessions der American Heart Association in Philadelphia vorgestellt. Beeinträchtigt eine Herz-Kreislauf-Erkrankung unser Wohlbefinden? …

Read More »

Krätze erkennen und behandeln | NDR.de – Leitfaden

Stand: 11.11.2019 11:05 Uhr Klicken, um das Bild zu vergrößern Juckende Übelkeit verursacht unheilbaren Juckreiz. In Norddeutschland leiden derzeit viele Menschen an Krätze – Tendenz steigend. Es breitet sich besonders dort aus, wo viele Menschen auf kleinem Raum zusammenleben. Ein besonderes Risiko, sich mit Krätze anzustecken, ist ein geschwächtes Immunsystem. Krätze ist nicht automatisch ein Beweis für unzureichende Körperpflege. Die …

Read More »

Kartoffeln als Diäthelfer – Natürliche Gesundheit & Natürliche Gesundheitsexperten

Gesundes Wurzelgemüse: Kartoffeln richtig zubereitet Kartoffeln haben bei vielen Menschen einen schlechten Ruf, weil sie als ungesunde Ernährungsweisen gelten wie Dickmacher. Wenn die Wurzelmischung jedoch richtig zubereitet ist, stellt sie eine hervorragende Quelle für wichtige Vitamine und Nährstoffe dar. Kartoffeln sind bei den meisten Deutschen beliebt. In vielen Fällen ist das Wurzelgemüse jedoch Dickmacher eigen. Die Knolle hatten diesen Aufruf …

Read More »

Funktioniert unser Geruchssinn anders als wir bisher dachten? – Fachportal Naturheilkunde & Naturheilkunde

Linkshänderinnen zeigen häufig Aberrationen im Geruchssinn. Unser Geruchssinn wird durch den Geruchssinn (Geruchssinn) maßgeblich beeinflusst, und Störungen im Geruchssinn gelten nach heutigem Stand als mögliche Ursache für die Verschlechterung des Geruchssinns. In einer neuen Studie entdeckte ein israelisches Forscherteam jedoch, dass einigen Menschen ein Geruchsball fehlt und sie dennoch einen sehr guten Geruchssinn haben. Ist die Hirnstruktur des Riechkolbens wichtig …

Read More »

Ingenieurausbildung Rehabilitationsroboter –

Armin steht direkt an der Fensterfront des Großraumbüros. Diese robuste, silbersilberne Maschine mit ihrem langen, gelenkigen Greifarm scheint aus einer Fabrikhalle für die Fahrzeugmontage zu stammen. Es befindet sich jedoch in einem mehrgeschossigen Forschungsgebäude gegenüber dem Inselspital Bern. "Dies ist unser Therapieroboter", sagt Laura Marchal-Crespo und streicht zur Demonstration mit dem Arm durch die Schlaufen. Vor einigen Jahren wurde Armin …

Read More »

Masern machen anfällig für Späterkrankungen – Infektion klingt laut Immun-Gedächtnis-Studie ab

Masern ist keine harmlose Kinderkrankheit. Im schlimmsten Fall kann eine Infektion tödlich sein. Soviel ist bekannt. Forscher des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) haben jedoch in Zusammenarbeit mit Wissenschaftlern aus Großbritannien und den Niederlanden herausgefunden, dass Masernviren über Jahre hinweg Teil des immunologischen Gedächtnisses sind. Das heißt: Die Betroffenen sind weiterhin anfällig für ansteckende Infektionen mit anderen Reizstoffen. Im Jahr 2020 gilt die …

Read More »