Home / Sport / Beierlorzer neuer Trainer für Mainz 05: "Eine merkwürdige Situation im Fußball"

Beierlorzer neuer Trainer für Mainz 05: "Eine merkwürdige Situation im Fußball"



Neun Tage nach Köln-Aus

Achim Beierlorzer (Foto) ist der neue Trainer des 1. FSV Mainz 05. Der Bundesligist gab dies am Montagnachmittag offiziell bekannt. Der 51-Jährige erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2022. Jan-Moritz Lichte und Michael Falkenmayer bleiben unter Beierlorzers Co-Trainer, zudem trifft der ehemalige Profi Niko Bungert auf das Trainerteam.

Vor neun Tagen wurde der Beierlorzer Ligakonkurrent des 1. FC Köln entlassen. Letzten Freitag wurde der Vertrag gekündigt. Laut dem "Kicker" ist der 1. FC Nürnberg auch an Beierlorzer interessiert, wurde aber abgelehnt.

"Eigentlich und inhaltlich ist Achim Beierlorzer ein typischer Trainer für Mainz 05. Er ist ein akribischer und nachdenklicher Fußball-Experte, der sich enorm persönlich weiterentwickelt hat. Er hat die natürliche Autorität und das Talent, um Fußballspieler zu führen und zu entwickeln und ein besonderes zu wecken Letzten Sommer hatte er ein paar Klubs auf dem Laufenden, als er bei Jahn Regensburg mit extrem geringem Budget zwei sensationelle Spielzeiten beendete. Die Erfahrung, die er beim 1

. FC Köln gemacht hat, mindert mein professionelles Urteilsvermögen nicht. finde den richtigen Trainer für unseren Verein und unsere Mannschaft ", sagte Sportvorstand Rouven Schröder.


Community
Diskutiere hier über Mainz 05
Lass uns gehen!
Beierlorzer fügte hinzu: "Natürlich ist dies eine merkwürdige Situation im Fußball: Vor einer Woche war ich noch Trainer in Köln, jetzt werde ich in Mainz als Cheftrainer vorgestellt. In dieser Branche kann es manchmal schnell gehen, vor allem wenn es nur so ist 1. Der FSV Mainz 05 ist ein besonderer Verein, eine Erfolgsgeschichte, vor der ich größten Respekt habe. Wir können die Fans begeistern. "



Zur Website [19659011]
Source link