Home / Sport / Bayern verletzte sich bei Lewandowski selbst

Bayern verletzte sich bei Lewandowski selbst



Plötzlich spricht der Stürmer: Der FC Bayern verletzt Lewandowski

Vielen Dank für Ihre Bewertung!


0

Nach der Diskussion über sein torloses Unentschieden in der entscheidenden Phase der Champions League steht Robert Lewandowski im FC Bayern München an vorderster Front. So schwierig seine erste persönliche Show auch in Köln sein konnte, die Bayern brauchen eine andere Reaktion.

Die aktuelle Strategie von Bayern München mit Robert Lewandowski ist nur sinnvoll, wenn der Angreifer den Verein so schnell wie möglich verlässt. Lewandowski wird öffentlich schwach, sogar von jemandem, der in München etwas zu sagen hatte ̵

1; und Bayerns Uhr.

Bisher war Lewandowskis negative Kritik selten besonders gut am Gericht. Angriffe wie Paul Breitner oder Sepp Maier können vom Verein nicht genehmigt werden. Es kann schwierig sein wegen seines bereits stabil entwickelten Ego, aber der beste in vier Jahren hat der Münchner Torhüter eine ständige Bestätigung.

Ende von Lewandowski in Bayern?

Stattdessen kann der TV-Experte Marcel Reif öffentlich mit Lewandowskis verweigertem Händedruck für Jupp Heynckes am Samstag sagen: "Dieses Kapitel stand kurz vor dem Abschluss". Das Lewandowski-Kapitel in Bayern also trotz eines Vertrags bis 2021.

Ex-Bayer Dietmar Hamann geht in "AZ" in die gleiche Richtung: "Alles hat großes Konfliktpotenzial, wenn er in einem eigentlich unbedeutenden Spiel nicht mit Heynckes zusammenkommt am letzten Tag – wer weiß, was in der nächsten Saison passieren wird. "Dann unter Niko Kovac.

Daher könnte Hamann "sich einen Verkauf vorstellen, der zur Debatte steht". Lewandowski könnte sich zumindest Gedanken darüber machen, ob er in Bayern noch willkommen ist.

Breitner, Maier und Hamann vs Lewandowski

Weder Breitner ("Es scheint nicht wie Lewandowski mag die Mannschaft, sondern effektiv nur" Ich, ich denke, ich ") oder Maier gegen Real überhaupt nicht gesehen, und das ist sein falsch "), auch bei Reif oder Hamann, gefolgt von einer allgemeinen Reaktion von der Säbener Straße.

Aus Italien kamen die wilden Gerüchte, dass Bayern Lewandowski mit Juventus Paulo Dybala, Atlético Antoine Griezmann oder Manchester Uniteds Anthony Martial wollte. Alles wurde unrealistisch aktualisiert. Wenn die Bayern Lewandowski wirklich ersetzen wollen, brauchen sie einen Transfercoup, weil sie ihn nicht abgelegt haben.

Solange es nicht funktioniert, sind Lewandowski und Bayern aufeinander angewiesen. Wenn sein Haupttorhüter demontiert wird, tut der Club weh.

Schließlich versuchte Franck Ribéry nach einer Auswechslung in dieser Saison den Trainer, dann Carlo Ancelotti. Aber er hat in München viel mehr Kredit, ist die Liebe aller Fans. Weil es keinen Sinn macht, dass Ribéry es kaum schaffte, Real zu schlagen.

Kein Kredit über Bayern

Heynckes zeigt Verständnis mit ihm, zeigt einen guten Sinn für Geschicklichkeit bei seiner Dribbblediva. Lewandowski schlägt er ein "Der Boss bin ich" sagt. Viele beschuldigen nun Polen, bereits vorhergehende Episoden gemacht zu haben, zum Beispiel als sie ihren Kollegen am Ende der letzten Staffel vorwarfen, ihn nicht genug für den Torschützen zu unterstützen oder wenn er mitten im Training seine Schuhe klopfte und eine Pfeife von Mats Hummels pfiff. 196590000] All das zusammen löst das wahre Gepäck um den unnötigen Händedruck für Heynckes plötzlich eine unerwartete Dynamik. Eine Dynamik wie die Bayern sollte schnell aufhören.

Video: Lewandowski schreckt Heynckes beim Austausch


Source link