Home / Sport / Bayern: Transfer des Premier League-Verteidigers? Die Münchner waren interessiert

Bayern: Transfer des Premier League-Verteidigers? Die Münchner waren interessiert



Wo findet der FC Bayern in einem Rechtsverteidiger, wonach er sucht? Eine Strecke führt zu einem Top-Club in England.

  • Der FC Bayern München dominierte die Bundesliga unter Trainer Hansi Flick *.
  • Sie suchen derzeit nach einem Rechtsverteidiger, Transferziel Benjamin Henrichs wechselte zu einem Bundesliga-Konkurrenten.
  • Der FC Bayern ist seit langem an einem Spanier interessiert, der in London tritt.

München ̵

1; FC Bayern * en Zurück ist ein offenes Geheimnis. Benjamin Henrichs wird es nicht sein, da der 23-Jährige von ausgeliehen wechselt AS Monaco zu RB Leipzig. Ein weiterer Kandidat sollte weiterhin im Interesse des FC Bayern stehen. Er war vor einiger Zeit im Gespräch.

Bayern: nächster Top-Newcomer in der Premier League?

Nach einem Bericht der englischen Medien Täglicher Express sind beide deutsch Doppelsieger wie Paris St. Germain und Juventus Turin auf Spanisch Hector Bellerin von FC Arsenal Interessiert. Bellerin ist bis 2023 noch vertraglich an die Londoner gebunden.

Aber im Fußball sind die Vertragsbedingungen nicht so genau. Bellerin ist schon lange dort Absicht zu ändern sagte, es sei auf Arsenals Engagement für den rechten Verteidiger zurückzuführen Cedric Soares hätte gestärkt werden sollen. Die Zukunft des 25-Jährigen, der aus der Jugend des FC Barcelona stammt, ist also ziemlich ungewiss.

FC Bayern: Bundesligakonkurrent beraubt FCB-Spieler – Suche geht weiter

Bellerin wird nicht zum ersten Mal in München gehandelt. Ein weiterer heißer Kandidat auf Bayerns Suche nach einem richtigen Verteidiger bleibt SportbildInformation aber wahrscheinlich 19 Jahre alt Sergino Dest von Ajax Amsterdam.

Der Grund dafür ist der Wechsel von Benjamin Henrichs nach Leipzig soll Flick es dreimal international gehabt haben. Das Problem mit Dest ist das Übertragungsmethoden, denn Ajax besteht wahrscheinlich auf einer festen Verpflichtung, während der Bayer nach einem günstigeren Kredit mit der Möglichkeit zum Kauf strebt.

FC Bayern: Die Mannschaft der Zukunft wird nach und nach gebildet – sind Thiago und Alaba?

Die Bayern müssen den Kader * wechseln, damit der Kern des Teams zusammen bleibt. Der bevorstehende Abschied der FCB-Veteranen David Alaba und Thiago kann ein Loch in das bayerische Herz reißen. Karl-Heinz Rummenigge kommentierte kürzlich die Zukunft der Spanier und flirtete mit einem Umzug nach England. In der linken Abwehr hat Bayern auch in Zukunft ein Talent. (cg) * tz.de ist Teil des landesweiten Ippen-Digital-Netzwerks.




Source link