Home / Wirtschaft / Amazon-Manager Jeff Bezos ist nicht mehr der reichste Mann der Welt! Bill Gates Forward – Wirtschaft

Amazon-Manager Jeff Bezos ist nicht mehr der reichste Mann der Welt! Bill Gates Forward – Wirtschaft



Der Kampf mit den Superreichen Amerikanern geht in die nächste Runde!

Ein weiterer Führungswechsel: Bill Gates (64) ist erneut der reichste Mensch der Welt. Damit überwindet der Microsoft-Gründer seinen Konkurrenten Jeff Bezos (55) vom Online-Händler Amazon. Im Oktober war Gates nur einen Tag an der Spitze, bis Bezos ihn von der Pole Position verdrängte.

Und diesmal ist es doppelt bitter für den Amazon-Boss! Denn: Er verliert nicht nur den Titel des reichsten Menschen der Welt. Seine Firma verlor auch eine große Sache an Microsoft! Beide Internetfirmen hatten sich beim US-Verteidigungsministerium ("Pentagon") um Angebote beworben. Höhe: 1

0 Mrd. USD (9 Mrd. EUR). Der Auftrag wurde an Microsoft vergeben.

Das technische Imperium von Gates setzt seinen Siegeszug fort. In diesem Jahr stiegen die Microsoft-Aktien um unglaubliche 48 Prozent! Es bedeutete auch mehr Geld für den Gründer. Obwohl er die Aktienmehrheit nicht mehr besitzt: Der Anstieg reicht aus, um Bezos Rivalen zu übertreffen.

Gates bringt Bezos eine Milliarde Dollar voraus

Der neue Punkt: 110 bis 109 Milliarden Dollar! Jüngsten Schätzungen zufolge ist das Vermögen von Bill Gates (64) um eine Milliarde Milliarden höher als das von Jeff Bezos (55). Dies geht aus einer Statistik des US-Geheimdienstes "Bloomberg" hervor.

Und es war teuer! Er übertrug ein Viertel der Anteile von Amazon in Scheidungsverfahren. Bezos verlor in einem Fall 33 Milliarden Dollar!


<img class = "Foto auf Anforderung zoombar" src = "Daten: image / gif; base64, R0lGODlhAQABAIAAAAAAP /// yH5BAEAAAAAAAAABAAEAAAIBRAA7" data-src = "https://photos.bild.de/photos-scalert/jeff bezos-und-seine-ex-frau-mackenzie-49-201030176-66108510 / 1, w = 1280, c = 0.bild.jpg "width =" 1280 "alt =" Jeff Bezos und seine Ex-Frau MacKenzie (49 ) "data-zoom-title =" Jeff Bezos und seine Ex-Frau MacKenzie (49)

Foto: JEROD HARRIS / AFP

"data -ZOOM-src =" https://bilder.bild.de/ photos / jeff-bezos-und-seine-ex-frau-mackenzie-49-201030176-66108510 / Image / 1.bild.jpg "/>

Jeff Bezos und seine Ex-Frau MacKenzie (49) Foto: JEROD HARRIS / AFP

Warum schwankt es immer?

Ein weiterer Grund für den Führungswechsel: Jeff Bezos 'Vermögen hängt stark vom Kurs der Amazon-Aktie ab. Der Gründer ist nach wie vor der größte Aktionär seines eigenen Unternehmens, 12 Prozent besitzen ihn. Die Aktie hat in letzter Zeit stark geschwankt.

Im letzten Quartal wuchs der Online-Einzelhändler erstmals weniger als im Vorjahr. In einer Profit-Maschine wie Amazon, diese besorgten Aktionäre, fiel der Wert. Gründe für das langsamere Wachstum sind der Wettbewerb durch neue Online-Anbieter wie die US-amerikanische Supermarktkette Walmart. Der amerikanische Riese baut sein Online-Shopping gerade enorm aus – ernsthafte Konkurrenz für Bezos.

Bill Gates hängt nicht sehr stark von Microsofts Erfolg ab. Er hat sein Vermögen auf unterschiedliche Weise in verschiedene Fonds und Aktien investiert.


Source link