Home / Deutschland / A1: LKW fährt in der Nähe von Osnabrück im Stau – ein Toter | NDR.de – Nachrichten – Niedersachsen

A1: LKW fährt in der Nähe von Osnabrück im Stau – ein Toter | NDR.de – Nachrichten – Niedersachsen



Status: 08/10/2020 9:36 kl. – NDR 1 Niedersachsen

Am Montagnachmittag ereignete sich auf der Autobahn 1 in der Nähe von Wallenhorst (Landkreis Osnabrück) ein schwerer Verkehrsunfall. Nach Angaben der Polizei wurde bei der Kollision eine Person getötet. Drei weitere Personen wurden verletzt. Bei dem Unfall zwischen Wallenhorst und dem Hafen von Osnabrück waren zwei Lastwagen und zwei Autos beteiligt. Die Autobahn bleibt bis spät in die Nacht für Rettungsarbeiten von Bramsche in Richtung Münster gesperrt.










Person bei einem Unfall auf der A1 getötet



Am Montag gab es auf der A1 in der Nähe von Osnabrück einen schweren Verkehrsunfall. Mindestens eine Person wurde getötet und mindestens zwei wurden schwer verletzt.

Der Fahrer stirbt unter dem Anhänger

Die Person, die den Unfall verursacht hatte, hatte offenbar einen Stau auf der Hauptstrecke übersehen. Er sei “bis zum Ende eines Staus unkontrolliert gefahren”, wie die Bramsche Autobahnpolizei gegenüber NDR.de. Aufgrund der Kraft schoss er eines der beiden Autos unter dem Anhänger des anderen Lastwagens. Der Fahrer erlitt tödliche Verletzungen. Das Abfallfeld erstreckte sich auf etwa 300 Meter. Nach ersten Schätzungen beträgt der Schaden an den Immobilien rund 150.000 Euro.

Mehr Informationen

Staus, Baustellen und Warnungen: Aktuelle Verkehrsmeldungen für Hamburg, Niedersachsen, Schleswig-Holstein und Mecklenburg-Vorpommern. Mehr

Jederzeit zu hören

10:00

NDR 1 Niedersachsen

08/10/2020 17:00

NDR 1 Niedersachsen

Was in Ihrer Region wichtig ist, erfahren Sie in den regionalen Nachrichten zum NDR 1 Niedersachsen. Hier ist die Aufzeichnung der Sendung um 17:00 Uhr. Ton (10:00 min)

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Osnabrück | 08/10/2020 | 17:30 Uhr

NDR-Logo


Source link