Home / Wirtschaft / Wolford: Keine Quartalszahlen mehr, neuer CFO – Vorarlberger Nachrichten

Wolford: Keine Quartalszahlen mehr, neuer CFO – Vorarlberger Nachrichten



Wolford verliert Finanzvorstand Kurz und speichert die Quartalszahlen in der Zukunft.

Bregenz Der Bregenzer Küchen- und Wäschehersteller Wolford wird zukünftig keine Quartalszahlen mehr veröffentlichen. "Wir haben uns entschieden, in Zukunft nur noch Halbjahres- und Jahresergebnisse gemäß den marktüblichen Vorschriften zu veröffentlichen", sagt Unternehmenssprecherin Maresa Hoffmann. Kurz nach dieser Ankündigung kam eine sogenannte AdHoc-Meldung hinzu, die die Märkte bewegte: CFO Brigitte Kurz, die im August 2017 zu Wolford kam, trat am Freitag in den Ruhestand und verließ das Unternehmen Ende Oktober 201

9.

Der Verwaltungsrat hat Andrew Thorndike zum neuen Verwaltungsratsmitglied ernannt. Als Chief Operations Officer (COO) wird Thorndike ab 1. Oktober 2019 die Bereiche Produktentwicklung, Supply Chain Management, Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Recht, Investor Relations und IT leiten. Thorndike war ua als COO in den Adler-Modehäusern tätig.


Source link