Home / Sport / Novak Djokovic vor dem letzten Duell: "Dominic Thiem ist fantastisch"

Novak Djokovic vor dem letzten Duell: "Dominic Thiem ist fantastisch"



Noch bevor das Turnier begann, wirkte er zielstrebiger, entschlossener und selbstbewusster als je zuvor. Dominic Thiem hat mit seinem Sieg über Roger Federer gezeigt, dass er im ATP-Finale in London mehr zu bieten hat.

Top-Favorit Novak Djokovic wartet jetzt auf Dienstag (nicht vor 21 Uhr live bei ServusTV, Sky und Ticker). Mit einem Sieg hätte Thiem wahrscheinlich das letzte Halbfinale erreicht.

"Ich denke, er ist im Moment der Beste, wie er in (Paris) Bercy bewiesen hat, wo er irgendwie nicht sein bestes Tennis gespielt hat, aber trotzdem den Titel ziemlich leicht gewonnen hat", ist sich Thiem des nächsten "Crackers" bewusst.

Thiem schaut sich French Open-Krimi an

Djokovic köpft mit Thiem im Head-2-Match vor dem zehnten Zweikampf mit 6: 3. Bei den French Open in Paris besiegte Nicolas Massus zuletzt den Schützling "Djoker" das Spiel im Fünfer-Satz, aber mit 6: 2, 3: 6, 7: 5, 5: 7, 7: 5.

Thiem möchte einige der Höhepunkte dieses Spiels hervorheben, auch wenn sie nur begrenzt werden können im Freien, auf Sand und bei extremen Wetterbedingungen. Aber taktisch möchte Thiem ein paar Vorschläge bekommen. Zu diesem Zeitpunkt hatte das Halbfinale zwei Tage gedauert, ein großer mentaler Nachteil für Thiem bei seinem zweiten French Open-Finale. Zwei der "großen Drei" Federer, Nadal und Djokovic zu schlagen, ist immer noch der Schlüssel zum Grand Slam-Triumph – und für die Konkurrenz fast unmöglich.

Nun muss Thiem der zweite von drei Tennisspielern sein – die Niederlage von Legend kann jedoch auch bei einer Niederlage den Aufstieg zum gewünschten Halbfinale schaffen. Aber für den Lightwriter ist ein Sieg über "Djoker" keine Unmöglichkeit. "Ich denke, es ist ein bisschen anders als diesmal, es ist erst zu Beginn eines Turniers, es ist das Beste aus drei Sätzen, ich bin auf einem Montagsausflug, dann bin ich am Dienstag oben.

Djokovic:" Thiem ist erstaunlich "

Djokovic sagte nach seinem konstanten 6: 2.6: 1-Sieg über Enddebütant Matteo Berrettini, der am Dienstag gegen Roger Federer bereits eine Art voller Lob für Thiem war

" Er sagte Anfang dieser Woche, dass dies wahrscheinlich sei war seine beste Saison, um zu Hause in Wien zu gewinnen, was ihm natürlich sehr wichtig war. Dann gewinnen wir in Indian Wells, wir wissen, was für ein guter Spieler er im Sand ist, und beweisen, dass er auch auf anderen Oberflächen spielen kann ", sagte Djokovic gegenüber APA.


" Sein Engagement, seine Professionalität und die Ethik der Haarpfleger sind fantastisch Er ist ein wirklich netter Kerl. "

Djokovic bei Thiem

Thiem ist ein etablierter Top-5-Spieler." Wir müssen nicht über seine Qualitäten sprechen ", sagt der 16-fache große Gewinner, und dann tut er das." Sein Engagement, seine Professionalität und seine harte Arbeitsmoral sind fantastisch und er ist ein wirklich netter Kerl. "Er hatte sich gegen Thiem-Trainer Massu gespielt und kennt ihn seit vielen Jahren." Sie sind eine fantastische Mannschaft und verdienen es, hier zu sein. "

Straka:" Chance gegen Djokovic ist da "

Manager Herwig Straka war sehr zufrieden mit Thiems erster Leistung." Er machte die knappen Punkte und pausierte zum richtigen Zeitpunkt – eine großartige Leistung, vor allem mental. "Ob man sogar von mehr als dem Halbfinale träumen kann Nach diesem Auftakt? "Man muss sich Ziel für Ziel überlegen, das Halbfinale ist das Ziel – das war wichtig."

Djokovic wird jetzt eine "große Herausforderung" sein, aber "die Chance ist definitiv da, weil Dominic gerade gut spielt . "Unter keinen Umständen sollte man die Arithmetik der Gruppe bei" Masters "unterschätzen: Wenn Thiem am Dienstag verliert, muss er am Donnerstag gegen Berrettini liefern – und es kann immer noch eng werden." Dann wäre wieder alles offen ", warnt Thiem.

Übrigens hat es in den neun Spielen von Thiem gegen Djokovic in der London 02 Arena bereits eines gegeben: Bei seinem ersten ATP-Ende 2016 setzte Thiem erstmals den Auftakt zu einem Gruppenspiel – Spielpause – bevor er noch 0: 6, 2: 6 verlor. Aber seitdem ist Thiem nach seinem Auftritt ein vollständigerer Spieler geworden.

<< < Dominic Thiem gegen Novak Djokovic - Dienstag, 21 Uhr im LIVE-Ticker > >>



Quelle: © LAOLA1.at/APAvud19659020??ATP Finale: Dominic Thiem und "Obenauf" fühlen sich 19659021] Seitenanfang » COMMENT_COUNT Kommentare


Source link