Home / Wirtschaft / dpa AFX-Übersicht: BUSINESS – Die wichtigsten Nachrichten des Wochenendes | 20/10/19

dpa AFX-Übersicht: BUSINESS – Die wichtigsten Nachrichten des Wochenendes | 20/10/19



ROUNDUP: AMS wagt Neubeginn für Osram

MÜNCHEN / PREMSTÄTTEN – Österreichischer Sensorspezialist ams startet Neubeginn der milliardenschweren Akquisition des Beleuchtungsunternehmens OSRAM. Das Gebot würde dem fehlgeschlagenen Gebot von 41 € pro Aktie entsprechen, sagten Osram und AMS am Freitag. Diesmal möchte AMS mit mindestens 55 Prozent der Osram-Aktien zufrieden sein. Der erste Versuch war vor wenigen Tagen gescheitert, weil die Österreicher die selbst auferlegte Schwelle von 62,5 Prozent der Aktien verfehlten.

ROUNDUP: Vorstandsvorsitzender von Wirecard lehnt Antrag auf Sonderprüfung ab

LONDON – Der Zahlungsdienstleister Wirecard muss die Prüfung seiner Bücher nur nach Angaben des Vorstandsvorsitzenden zulassen. Die Wirtschaftsprüfer des Konzerns haben ihre Arbeit gut gemacht, sagte Wulf Matthias von der Financial Times (Samstagsausgabe). Auf den ersten Blick ist die Untersuchung der Fälle durch EY ausreichend.

RUNDUP 3: Erweiterte Warnstreiks trafen die Lufthansa Group ̵

1; 100 Ausfälle

FRANKFURT – Die kurzfristigen erweiterten Streiks bei Fluggesellschaften am Sonntag bei verschiedenen Lufthansa-Gesellschaften führten zu rund 100 Flugausfällen. Insbesondere in Berlin, Köln, München und Stuttgart waren die Passagiere vom Arbeitskampf zwischen dem UFO-Kabinenverband und der größten europäischen Luftfahrtgruppe betroffen.

BMW-Chef will Mercedes-Benz beim Fangen einfangen

FRANKFURT / MÜNCHEN – Der neue BMW-Pilot Oliver Zipse will sich mehr Zeit nehmen, um den Premium-Rivalen Mercedes-Benz des Daimler-Konzerns einzuholen. "Es gibt keinen festen Termin", sagte Zipse der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". "Wir sind in der größten Offensive, die BMW je gesehen hat. Unsere Autos gewinnen viele Vergleichstests. Wir haben also die besten Chancen, Marktanteile zu gewinnen, und alles andere wird sich ändern."

Kreise: Aareal Bank verzichtet auf Druck und erwägt Verkauf der IT-Tochter Aareon

NEW YORK – Laut Kreisen steht der Immobilienfinanzierer Aareal Bank unter dem Druck eines aktivistischen Investors. Das Institut erwägt den Verkauf seiner IT-Servicetochter Aareon, berichtete die Nachrichtenagentur Bloomberg am Freitag. Hedge-Fonds von Teleios Capital Partners hatten der Geschäftsführung in Aareal vor einigen Wochen genau dies angeraten.

Kretinsky-Unternehmen CMI tritt ProSieben bei

PRAG – Die tschechische Investmentgesellschaft Czech Media Invest (CMI) hat sich eine kleine Beteiligung an der Mediengruppe ProSiebenSat.1 (ProSiebenSat1 Media SE) gesichert. Durch Aktienkäufe an den Börsen beteiligt sich das deutsche Unternehmen nun mit 4,07 Prozent, teilte CMI am Freitagabend mit. Dies ist der erste Schritt in einer Strategie zum Erwerb von Minderheitsanteilen an europäischen Medienunternehmen mit attraktivem Investitionspotenzial.

ROUNDUP / 737-Max-Untersuchungen: FAA nennt Boeing "sofortige Erklärung"

WASHINGTON – Die US-Luftfahrtbehörde FAA hat im Zusammenhang mit Untersuchungen zur Genehmigung von Crisis Jet Vorwürfe gegen Boeing erhoben. FAA-Chef Steve Dickson forderte in einem am Freitag von der Agentur veröffentlichten Brief an Boeing-Chef Dennis Muilenburg eine "sofortige Erklärung", warum ein "besorgniserregendes Dokument" von Vorgesetzten monatelang nachträglich eingereicht wurde. Boeing äußerte sich zunächst nicht.

ROUNDUP: Kein vollständiger Waffenexport-Exportstopp für die Türkei

BERLIN – Das deutsche Waffenexportverbot für die Türkei über die Syrien-Offensive gilt weiterhin nur für Waffen und andere im Konflikt eingesetzte Militärgüter. Die Bundesregierung habe "keine neuen Genehmigungen mehr" für solche Güter erteilt, teilte das Wirtschaftsministerium in einer schriftlichen Antwort auf eine Anfrage von Linksaußenpolitiker Stefan Liebich mit.

ROUNDUP 2: Reus bricht Dortmunds Verweis – Fluch – Gladbach, bleibt aber Erster

DORTMUND – Coach Lucien Favre ringt mit beiden Armen vor Erleichterung: Dank einer kämpferischen überzeugenden Leistung Borussia Dortmund (BVBmund) )) Auch ohne den gesperrten Jadon Sancho endete seine Unentschieden-Serie und mischt sich wieder kräftig in der Bundesliga-Oberliga. Die Gäste von Borussia Mönchengladbach bleiben jedoch nach dem 1: 0 (0: 0) am Samstag gegen den BVB in Führung.

ROUNDUP / Blablabus-Deutschland-Manager steckt mitten in der Expansion

BERLIN – Rund vier Monate nach dem Eintritt in den deutschen Fernbusmarkt hat der bestehende Personenverkehrsdienst Blablacar die Anzahl der Ziele verdoppelt. Inzwischen fahren die Blabla-Busse bis zu 40 Stationen in Deutschland, sagte der deutsche Chef der Marke Blablabus, Christian Rahn, von der deutschen Presseagentur.

^

Weitere Nachrichten

Frauen stürzen in der Nähe von Russisch ab Goldmine : Mehr als ein Dutzend Tote

TV-Wertung: "Starkes Team" vor Pflaumenshow und "Supertalent"

Kapselbruch: Dortmund hofft auf Einsatz von Bürki in Mailand

-ROUNDUP / Vergleichsportal: Stromkosten steigen nach oben

-ROUNDUP / Windenergie: Nabu warnt vor Industrieparks in Nord- und Insel 19659004] -RUNDUP: Sturm und Regen fegen über Norden – Hindernis im Schienenverkehr

-Medientage München über die Zukunft der Branche: Endloser Wandel

-Co-Manager des Software-Konzerns Oracle stirbt

– E-Roller soll auch im Winter auf Berlins Straßen bleiben

Hessischer Bäcker wünscht sich, sonntags länger backen zu können

-ROUNDUP / BamS: Verkehrsminister stellt Eisenbahn-Ultimatum für Verbesserungen

-ROUNDUP: Keine mehr Briefe montags? Gesprächsabholrate

-ROUNDUP: Kritik an Berliner Pachtdeckung wird nicht unterbrochen – Offener Brief

-ROUNDUP: Ultimatum für die Eisenbahnen – Verkehrsminister fordert Verbesserungen

-Klopp-rave-Rezensionen von Watzke: Zc Diskussion für "Kinderkram" °

Kundenhinweis:

ROUNDUP: Sie haben eine Zusammenfassung in der Firmenübersicht gelesen. Zu diesem Thema gibt es im dpa-AFX-Nachrichtendienst mehrere Nachrichten.

/ he


Source link