Home / Wirtschaft / Die Chinesen sichern sich "Thomas Cook" "Leadersnet

Die Chinesen sichern sich "Thomas Cook" "Leadersnet





Das chinesische sichere "Thomas Cook" »Leadersnet

















Fosun ergreift die Rechte an der Touristenmarke.

Die traditionsreiche Thomas Cook Company hat vor etwas mehr als einem Monat Insolvenz angemeldet. Fosun Tourism erhält jetzt 11 Millionen Pfund für die Rechte an allen Marken sowie an den Hotelketten Casa Cook und Cook's Club. "Durch die Übernahme der Marke Thomas Cook kann die Gruppe ihr Tourismusgeschäft ausweiten", sagte Qian Jiannong, Leiter von Fosun Tourism. Das Unternehmen vertraut auf den Ruf von Thomas Cook und das starke Wachstum des chinesischen Auslandstourismus. Dem Fosun-Manager zufolge reichen Synergien mit anderen Marken aus.

Schriller, norwegischer Milliardär, kauft Thomas Cook Scandinavia

Fünf Wochen nach dem Konkurs haben auch die skandinavischen Tochtergesellschaften einen neuen Eigentümer gefunden. Petter Stordalen, eine umwerfende norwegische Persönlichkeit, Investor, Hotelmagnat und Eigentümer der Strawberry Group, besitzt die Ving Group, zu der Ving Sweden und Ving Norway sowie die Unternehmen Globetrotter, Spies, Tjäreborg und die Fluggesellschaft gehören, zusammen mit den Investoren Altor und TDR Capital Thomas Cook Airlines Scandinavia . "Ich bin sehr glücklich, die Kronjuwelen unter den skandinavischen Reiseveranstaltern zu besitzen", sagt Stordalen. (jw)

www.ving.no

www.fosun.com




Diese Seite verwendet Cookies. Wenn Sie weiter surfen, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind.
Weitere Informationen.


Source link