Home / Wirtschaft / Börse – Forbes zählt die Vienna Insurance Group zu den 500 besten Arbeitgebern der Welt

Börse – Forbes zählt die Vienna Insurance Group zu den 500 besten Arbeitgebern der Welt



VIG als einziges österreichisches Versicherungsunternehmen vertreten

Wien (OTS) – Am 18. Oktober 2019 veröffentlichte Forbes "Forbes Global 2000 – Das weltweit beste Arbeitgeberranking". Die Wien Insurance Group (VIG) ist die Nummer 495 unter den Top 500 Arbeitgebern der Welt. Die BAWAG Group und die VIG sind die einzigen in diesem Ranking vertretenen österreichischen Unternehmen.

Aus 1,4 Millionen Empfehlungen ausgewählt

Jedes Jahr wählt Forbes in Zusammenarbeit mit Statista, das weltweit Mitarbeiterbefragungen durchführt, die 500 besten Arbeitgeber der Welt aus. Voraussetzung dafür ist, dass Forbes es zu den 2.000 größten börsennotierten Unternehmen der Welt zählt (Global 2000: Das weltweit größte börsennotierte Unternehmen). In dem im Mai 201

9 für 2019 veröffentlichten Ranking liegt die VIG auf Rang 1.192. Unter diesen 2.000 börsennotierten Unternehmen werden die 500 besten Arbeitgeber auf der Grundlage globaler Empfehlungen von Arbeitnehmern ausgewählt. Mehr als 1,4 Millionen globale Empfehlungen wurden von Statista analysiert, um die Top 500-Liste zu erstellen. Die Mitarbeiter wurden gebeten, ihren eigenen Arbeitgeber und die Wahrscheinlichkeit, ihr Unternehmen weiterzuempfehlen, zu bewerten. Sie wurden auch ermutigt, andere Arbeitgeber zu empfehlen, die ihrer Meinung nach besonders positiv sind.

Studenten rangieren die VIG unter den 100 besten Arbeitgebern Österreichs

Das schwedische Unternehmen Universum, das auf Arbeitgebermarken spezialisiert ist, führt jährlich eine Umfrage unter den attraktivsten Arbeitgebern der Welt durch. Erneut wurde die Vienna Insurance Group unter den 3.537 börsennotierten Unternehmen in Österreich auf Platz 55 und damit unter die Top 100 gewählt. Über 10.000 Studierende haben an der Studie, die Anfang September 2019 veröffentlicht wurde, an 31 Universitäten und 135 verschiedenen Bildungsprogrammen in Österreich teilgenommen.

Konsequente Umsetzung des Employer-Brand-Konzepts

Die Wien Insurance Group als Steuerungseinheit eines börsennotierten internationalen Unternehmens benötigt hochqualifizierte Mitarbeiter. "Um die besten Köpfe zu haben, müssen wir attraktive Bedingungen als Arbeitgeber haben und in die Ausbildung investieren. Wir freuen uns sehr, dass unsere Strategie, auf Vielfalt zu setzen und die VIG als attraktiven internationalen Arbeitgeber für ambitionierte Menschen zu positionieren, Früchte trägt ", erklärt Professor Elisabeth Stadler, Generaldirektorin der Vienna Insurance Group.

Die VIG wurde in diesem Jahr als bester Versicherer der DA-CH-Region ausgezeichnet und wurde bereits zum zweiten Mal in Folge mit der Goldmedaille BEST RECRUITERS in Österreich ausgezeichnet.


Source link