Home / Wissen & Amp / Apple greift mit brandneuen AirPods Pro an

Apple greift mit brandneuen AirPods Pro an



Mit AirPods (im Bild) hat Apple die drahtlosen Kopfhörer im Ohr akzeptabel gemacht. Seit dem Frühjahr 2019 ist die zweite Generation auf dem Markt. Aber dieses Jahr hätte es noch nicht sein sollen.

>>> Lesen Sie mehr: Alle Informationen von AirPods 2 (2019)

Apple greift mit AirPods Pro an

Laut einem Bericht von MacRumors wird Apple diesen Monat noch eine Pro-Version von AirPods vorstellen. Dieser sollte nicht nur ein anderes Design haben, sondern auch ein zentrales Merkmal an Bord haben und sich immer mehr konkurrierender Produkte rühmen. AirPods Pro unterstützt die Geräuschreduzierung.

>>> Gelesen: Pixel 4, Pixelbook Go, Pixel Buds 2 & Co.

Reaktion auf den Wettbewerb

auf Huawei FreeBuds, auf Sonys WF-1

000XM3, auf Googles Pixel Buds 2 oder auf Amazon Echo Buds. Apple-Nutzer sollten dies in Zukunft nutzen.

>>> Lesen: Amazon liefert Alexa-Brille, Kopfhörer und einen Ring

Teures (Hör-) Vergnügen

Laut Bericht soll AirPods Pro Ende Oktober 2019 auf den Markt kommen. Preislich sind sie wahrscheinlich deutlich höher als die üblichen billigen AirPods. MacRumors rechnen mit Ausgaben von rund 260 US-Dollar

>>> Lesen Sie: Huawei: Top-Chip für die Gegner von Mate 30 und AirPod

fbq (& quot; init & quot ;, & quot; 471782863169649 & quot;); fbq (& # 39; Track & # 39 ;, & # 39; Seitenansicht & # 39;);
Source link